Reiseenduro oder Sporttourer für unter 2000€

1 Antwort

Vielen Dank für eure Antworten. Auf eine für mich wichtige Frage wurde noch gar nicht eingegangen:

  • Ist es Finanziell sinnvoll, ein Motorrad am Ende er Saison 2012 zu kaufen und erst Anfang nächstes Jahr zuzulassen? Oder soll ich gleich bis Anfang nächstes Jahr warten?
30

Im Winter kannst du beim Händler vielleicht noch mal ein paar Euro sparen, weil die auch in der Sauren-Gurken-Zeit gerne Geld in die Kasse bekommen. Aber in der Preisklasse solltest du keine Rabattwunder erwarten. VG antbel

0
39

Grüß Dich!

Sicher ist es sinnvoll am Ende des Jahres ein Motorrad zuzulassen.... und zwar aus versicherungstechnischer Sicht! Dabei solltest Du aber jetzt bald reagieren! Wenn Du jetzt noch anmeldest empfehle ich Dir den Versicherungsbeginn auf den 01.07.2012 zurückzudatieren. Das hat den Vorteil, dass Du zum 01.01.2013 bereits eine Schadenfreiheitsklasse runter kommst! Die recht geringen Versicherungskosten für die Rückdatierung sind recht moderat und lohnen im Vergleich zum Vorteil der früheren Runterstufung!

Als Motorrad empfehle ich natürlich die TRX 850 von Yamaha. ;-) Viele hilfreiche Infos gibt es auf der HP www.trx850.de (erst einloggen... dann ist alles lesbar!) Die TRX-Gemeinde ist darüber hinaus ein Garant für sehr viel Spaß! Die Preise für die TRX fallen zur Zeit schon auf das Niveau Deiner Preisvorstellung. Bei echtem Interesse aber das Forum konsultieren!

Viel Erfolg und bleib immer schön oben ;-)

0

Umstieg auf deutlich stärkeres Motorrad

Hi, ich fahre immer noch meine Honda Hornet PC41 die noch 1 Monat auf 34 PS gedrosselt ist. Dieses Jahr möchte ich die Hornet noch fahren und nächstes Jahr dann verkaufen und mir ein neues Motorrad zulegen. Gedacht habe ich da an die KTM RC8, welche im Vergleich zu anderen Supersportlern in der Kubikklasse eine relativ "geringe" Leistung hat ( KTM RC8 155PS < S1000RR, ZX10R, 1199 Panigale ca. 200 PS) Allerdings ein Zweizylinder mit massig Drehmoment und ohne Assistenssysteme. Meine Hornet hat offen 102 PS und ist mit ABS ausgestattet. Die RC8 nicht. Ist dieser Umstieg vernünftig und ohne weiteres machbar? Ich bin nicht der typische Raser sondern eher der sportlichere Landstraßenfahrer der sich eher langsam an seine Grenzen herantastet. Es sind immerhin 50 PS und eine Menge Drehmoment mehr!

Gruß, tomasson05

...zur Frage

BMW R 80/7 Drosseln 35 kW

Guten Tag,

ich spiele mit dem Gedanken mir nächstes Jahr eine BMW R 80/7 zuzulegen. Den Motorradführerschein werde ich auch nächstes Jahr machen, nach der neuen Führerscheinregelung wäre ich dann berechtigt Motorräder bis 35 kW/48 PS bei einem Leistungsgewicht von max. 0,2 kW/kg zu bewegen.

Die R 80/7 hat 50 PS und nach der Regelung müsste sie dann auf 48 PS, was bei 2 PS etwas Schwachsinnig erscheint. So ein Motor verliert mit den Jahren ja etwas an Leistung und die R 80/7 ist auch schon was älter, also könnte es ja durch aus sein das die Leistung um 2 PS gesunken ist.

Nun zu meiner eigentlich Frage, wäre es möglich eine Leistungsmessung durchzuführen und die tatsächlich gemessene Leistung eintragen zu lassen und somit eine Drosselung zu umgehen?

Danke schon mal im Voraus für Antworten

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?