Reifenoberfläche löst sich auf?!

Kaputt, oder? - (Motorrad, Motorradreifen, bereifung)

2 Antworten

Machst Du Dir einen Spaß mit uns, oder willst Du uns testen? ----- Es ist kein "abgefahrener" Reifen. Dann wäre er auch am Rand abgefahren. Schließlich fährst Du sicher auch mal Kurven. Muss nicht mal eine extreme Schräglage sein. Der Reifen ist nur in der Mitte "abgefetzt". Den hast Du bei "Burnouts" so "abgeledert". Bonny

Den Reifen hast Du wohl schon weit über die Schmerzgrenze abgefahren. Viel Glück beim Weg zur Werkstatt und fahre langsam und bedächig, weiche den Buben von der Trachtengruppe aus.

Motorradfahren mit Köpfhörern??

Ich bin mir nicht sicher ob es erlaubt ist mit Kopfhörern Motorrad zu fahren. Einige sagen dies und andere das. Würde mich über Antworten freuen. Danke

...zur Frage

Kaltstartproblem Derbi Gpr 125?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Meine 2010er Derbi Gpr hat vorallem Probleme beim Kaltstart. Erst nach ca. 4-5mal, 5-10 sek Kurbeln kommt es zu einer Zündung. Geht sie kurz mal an geht die Drehzahl bis 3000rpm hoch fällt nach einigen Sek. so stark ab, dass sie wieder ausgeht. Nachdem sie ein bisschen Temperatur aufgenommen hat kann sie eine Drehzahl von ca. 2600rpm halten (sollten zwischen 1600+-50rpm sein laut Handbuch). Verstellt man die Leerlaufdrehzahl kann man sie für einige Zeit auf dem Sollwert stabilisieren. Startet man sie aber erneut geht sie entweder auf Grund zu niedriger Drehzahl aus oder läuft wieder auf zu hoher Drehzahl.

bin für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

Was ist jetz der unterschied von einem 200 und einem 250 Reifen auser das der eine breiter ist ??

Was kann ein 250er reifen besser als ein 200 reifen hab ich dan nochmer grip oder was?

...zur Frage

Sind unterschiedliche Reifen wirklich erlaubt ?

Hallo, habe mir heute ein Motorrad angeschaut ( Privatangebot ) auf dem zwei unterschiedliche Reifen aufgezogen waren. Für beide Marken sind zwar Freigaben vorhanden, die hat mir der Verkäufer auch gezeigt, aber ich dachte es gilt immer die paarweise Montage ? Hier ist z.B. vorne ein Pirelli und hinten ein Michelin aufgezogen.

...zur Frage

Reifen ohne Freigabe. was ist möglich?

Ich werde demnächst ein Motorrad Bj. 1981 umbauen. Natürlich sollen auch moderne Reifen drauf. Was darf man da eigentlich und was nicht? Müssen die wenn sie keine Freigabe für das Modell haben vom Tüv abgenommen werden?

...zur Frage

Erfahrung mit 300er Hinterradreifen

Hallo ihrs habe gerade eine Anzeige gefunden mit einer Suzuki B-King Limited. Gefällt mir schon das Teil.Bin auch nicht abgeneigt mir das Teil zu holen. Ist eine von 20 gebauten Bikes. Nur die hat nen 300er Hinterradreifen . Die gewohnten 180er Schlappen kenn ich ja nun, aber wie ist das Fahren mit so einer Walze. Hat da jemand Erfahrung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?