Reifengröße RS125?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an. Bekommst du denn in der Größe 150/60 vernünftige Reifen? Oder sind das dann alles Tourer- und Mopedreifen?

Falls du da gute Reifen bekommst nimm den schmalen. Bei knapp 30PS brauchst du nicht soviel Grip sondern Kurvenspeed.

Die 125er WM hatte damals sogar 130er Hinterreifen. Aber eben Rennreifen. Der ADAC Junior Cup ist früher auch immer irgend einen Metzeler Straßenreifen gefahren. Google doch mal was die für eine Größe gefahren sind.

Ich könnte mir den Michelin Pilot Power 2T in 150/60 kaufen. 130 darf ich nicht fahren.

0
@KTMFreak99

Ja das ist ein toller Reifen. Günstig und gut bei jedem Wetter. Außerdem funktioniert der bei jeder Temperatur. Kauf ihn! ;)

0
@JakoSupermoto

Okay und bist du sicher ich soll ihn als 150er nehmen? Ich bin ja keine 16 mehr und fahr schon etwas länger Motorrad. Ich habe auch eine SMC-R und bin doppelte Leistung gewöhnt. Vielleicht brauch ich da doch etwas mehr Grip?

0
@KTMFreak99

Jetzt hab ich dir schon 3x mal geholfen und noch immer glaubst du mir nicht ;)

Ich lade dir mal ein Foto hoch..

0

Gehen wir mal virtuell in meine Garage. Da steht das da:

Da fahre ich einen 160/60 Straßenreifen. Falls du nicht weißt was das ist, das ist die große Schwester von deiner mit etwas extra Portion Leistung. 2,5-fache Leistung um genau zu sein. Vor einigen Jahren bin ich die auf der Rennstrecke teilweise mit einem 150/60 gefahren. Vorne nach wie vor 110. Das reicht um bei voller Schräglage voll am Kabel zu ziehen und hat ausreichend Grip.

Ich hatte auch mal eine 125er. Genau die gleiche wie du. Ich kenn das Motorrad also.

Was zum Teufel willst du mir deinen 30PS auf nem 160er schlappen? Lass dir nix erzählen. Früher ist man man mit 2cm mehr 180PS Motorräder gefahren. Ganz ohne Elektronik.

Ich bin jetzt extra für dich in die Garage gelaufen, also gibt mir auch bitte ein "Danke" ;) Wir sind doch Brüder im Geiste, sonst würde ich mir die Arbeit nicht machen. Du kannst mir ruhig glauben wenn ich dir was erzähle.

Sehr nices Teil =))) Ich wollte eigentlich auch so eine, aber leider sind die viel zu selten und viel zu teuer ...

Ich bestell dann morgen den 150/60. "Danke!" xD

1

Der 150er reicht dicke, der 160er hätte nur Sinn, wenn das Bike getuned oder offen wäre und du die Leistung in der Kurve auch ausfährst. Von der möglichen Schräglage her bzw. dem Verhältnis Kurvenradius zu Schräglage wird der Unterschied wohl nicht so gross sein, also extra einen vorhandenen 160er deswegen auszutauschen fände ich übertrieben.

Alles Original, aber offen. Aktuell ist ein 150er drauf der ist aber abgefahren.

Sie hat 30 PS. Da gebe ich auch in der Kurve Vollgas bei hohen Drehzahlen.

0
@KTMFreak99

Also wenn ein 150er drauf ist würd ich jetzt keinen 160er drauf machen.

Wozu denn?

Die Schräglagenfreiheit nimmt nur ab und du willst vermutlich auch kein Drag-Race gewinnen oder?

0
@julian04

Die Schräglagenfreiheit nimmt nicht ab, sonder zu, weil der Rand vom Reifen weiter aussen ist, und man auch tiefer runter kann, man braucht eben nur mehr Schräglage.

0
@julian04

Logo, will ich nicht. Ich will nur das optimale. Warum nimmt die Schräglagenfreiheit ab? Eigentlich erhöht sie sich. Der 160/60 ist doch höher als der 150/60.

1
@fritzdacat

Julian meint wahrscheinlich damit, dass ich eher aufsetze weil ich für die gleiche Geschwindigkeit schräger fahren muss. Aber aufsetzen tut die sowieso nicht.

0
@julian04

160/60 heißt 160mm breit und 60% von 160mm hoch. Deswegen sagt man ja auch "160 zu 60".

0
@KTMFreak99

stimmt aber trotzdem nicht, stell es dir mal bildlich vor. Wenn das Bike einen breiteren Reifen hat setzt es auch später auf (zum Aufsetzen kommen ja nur die Fussrasten, eventuell der Auspuff oder ein Hauptständer in Frage, vorne ist ja nichts zum aufsetzen.

0
@fritzdacat

Aber wenn ich mit z.B. 100km/h durch eine Kurve fahre, muss ich mit dem 160er etwas schräger fahren als mit dem 150. Vielleicht gleicht es sich dann aus, dass der 160 höher ist. Aber keine Ahnung wieviel das jetzt genau ausmacht.

Wie auch immer. Also meinst du 160?

0

Mit schmaleren Reifen fährst du bei gleicher Kurvengeschwindigkeit weniger Schräglage. Also ein kleines Plus an Sicherheit, falls man doch etwas mehr Schräglage mal brauchen sollte.

2 Takter?

Die RS4 hat 130 hinten

Ja 2-Takt

0

Was möchtest Du wissen?