Reifen Ventil undicht, wo neue besorgen?

3 Antworten

Ich würde es mal beim Reifenhändler versuchen,der zieht dir den Reifen auch runter und wuchtet ihn wieder aus...oder kannst du das selber, ohne die Felge zu beschädigen?

Lade Dir die "Ventilapp" runter. Dann lade ein Foto von mir runter und halte das Handy an das alte Ventil. Das erschreckt sich und dichtet sich ab. ;-)

Mal im Ernst, wo könnte man Ventile oder deren Einsätze her bekommen? Nebenbei: Auch Fahrradwerkstätten haben die passende Ventile. Die
"normale" Bauform hat sich als Standart durchgesetzt. Gruß Bonny

Ich würde mal zuerst zu einer Tankstelle fahren, den Ventileinsatz herausschrauben, auf Sauberkeit prüfen und wieder einsetzen. Dann wieder Luft rein und erneut prüfen (Spucke drauf und man sieht, ob dicht oder nicht).

Wenn dann noch Luft entweicht, würde ich zum Reifenhändler fahren, um ein neues Ventil einzusetzen.

Welche Reifen für die ZX6R (Unterschiede)?

Hallo ich habe heute feststellen müssen, dass meine Reifen bei ca 1.5mm sind und ich wohl oder übel neue brauche. Jetzt hab ich auf Ebay geschaut und 2 Links gefunden.

http://goo.gl/FxRzH9 1. Link

goo.gl/RJfkbQ2. Link

Der erste Link verkauft Vorder UND Hinterreifen für nur ca 10 Euro mehr als der 2. Link. Meine Frage ist jetzt ob ich das günstigere Angebot beruigt nehmen kann oder doch lieber den teureren nehmen sollte?

...zur Frage

Was ist bei der Restauration meiner Kawasaki KLE 500 zu beachten?

Moin Zusammen !

Erstmal kurz was zu meiner Person: Ich bin junger Bastler und habe in der letzten Zeit Freude an der Restauration alter Roller/bzw. der Reperatur dieser gefunden.

Um nun den nächsten Schritt zu machen hab ich den A2 gemacht und daraufhin vor ein paar Tagen eine 1993er KLE 500 für 50€ geschosse.

Das Teil stand ca. 5 Jahre draußen, ist jedoch größtenteils in einem recht Guten Zustand. Habe den Doppelvergaser komplett gereinigt und ultraschallgereinigt (Membranen sind noch gut, Düsen auch ok. Der Tank hatte Rost, war nicht leicht das zu richten. Jetzt werden noch die Seilzüge gemacht, ein Simmerring getauscht (undicht) und neue Reifen besorgt. (Natürlich noch viel anderes Kleinzeug, was sich da anbahnt)

Nun wäre es aber natürlich wichtig zu wissen, ob der Motor überhaupt noch frei dreht ! Also ZKs raus gemacht (damit keine Kompression) am liebsten hätte ich sie daraufhin im 2. mal etwas angeschoben, jedoch geht die Kupplung im Moment nicht , außerdem sind die Reifen ja noch platt. Anlasser würde denke ich verdampfen, falls der Kolben klemmt oder?

Gibt es eine Möglichkeit den Motor manuell zu bewegen? Würde ungern den kompletten Motor zerlegen :/

MfG, Floh

...zur Frage

(Honda Shadow 125) 100/90 Hinterrad statt 130/90??

Guten Abend,

Da der hintere Reifen auf meiner Shadow jetzt gefährlich stark abgenudelt ist (in der Mitte kein Profil mehr) habe ich mir bei mopedreifen.de mit der Modellsuche einen Hinterreifen bestellt.

Der kam heute an und der schien mir selbst für einen 125er Reifen schon sehr schmal. Ich dachte erst, man hätte mir fälschlicherweise einen Vorderreifen geliefert aber laut Lieferschein scheint es sich tatsächlich um einen Hinterreifen zu handeln. Ich habe jetzt nachschaut und auf meinem Hinterreifen steht nicht 100/90 sondern 130/90

Kann ich den trotzdem hinten aufziehen? Oder ist das schlecht? Wenn es geht, muss ich dann auf etwas achten? (Tacho verfälscht?)

Ist es nicht sowieso besser einen kleineren Reifen zu haben, da ich ja eh nicht so viel Power habe? Oder sollte ich mir doch lieber einen 130/90 besorgen?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Pfusch in der Vertragswerkstatt?

Guten Abend liebe Gemeinde, ich hab mir Anfang des Jahres eine neue CBR 600 RR gekauft. Eine ungefahrene Tageszulassung von 2012. Die erste Inspektion habe ich fristgemäß bei 1000km bei einer Honda Vertragswerkstatt durchführen lassen. Bei der 6000er Inspektion war ich letztens bei einer freien Motorradwerkstatt und hab da die Inspektion machen lassen. Als ich meine Kleine abholen wollte, meinte der Chef (welcher die Inspektion gemacht hat) dass die Bremsflüssigkeit nichtmehr so frisch und der Ölfilter auch nicht so gut aussah und er nicht wisse, was die Vertragswerkstatt da gemacht hat. Jetzt bin ich ein wenig besorgt. Ist ein verschmutzter Ölfilter ein Zeichen dass kein Ölwechsel durchgeführt worden ist? Wieso sieht die Bremsflüssigkeit nach 6000km "nichtmehr so frisch aus"? Diese verfärbt sich doch recht schnell...? Pfusch bei einer Vertragswerkstatt oder kann ich da beruhigt sein?!?! Das wäre fatal. Besonders weil der erste Ölwechsel am wichtigsten ist! Auf der 1000er Rechnung habe ich aber Inspektion, Ölwechsel und Ölfilter drauf...

...zur Frage

Was tun, wenn kein Reifenhersteller die im KFZ-Schein eingetragene Kombi anbietet?

Hallo zusammen, Ich habe eine weitere Frage zum Themenkomplex "Mischbereifung" und "Reifenherstellerbindung". Ich suche neue Enduroreifen mit Stollenprofil. Im Schein steht Vorne 3.00-18, Hinten 120/90-16 sowie die Klausel, daß Vorn und Hinten vom gleichen Hersteller sein sollten.

Jetzt habe ich verschiedenen Herstellern Reifen gefunden, die mir passen würden, jedoch gibt es jedesmal nur entweder die richtige Größe für den Vorderreifen oder den Hinterreifen, jedoch nie beide zusammen!

Meine Frage: 1) Was mache ich, wenn kein Hersteller meine Größenkombination (Vorne+Hinten) im Angebot hat? 2) Wieso steht im Schein der Vorderreifen in US-Größe, der Hinterreifen jedoch in EU-Größe? Ist das normal? Kann ich die evtl ineinander umrechnen? 3) Was sagt der TÜV zu alldem?

Vielen Dank für die Antworten.

PS Ich hab schon die Antworten zu den anderen Mischbereifungsfragen gelesen aber keine wirkliche Antwort gefunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?