Reifen gesucht für Supersportler in den Alpen

5 Antworten

Ich fahre auf meiner ZRX 1100 den Storm-ST von AVON, funktioniert sehr gut in den Alpen, kurze warmlaufphase, gutes Handling, sehr guter Grip, kein vergleich mehr mit den alten Azaros.

Für die Alpen würde ich dir auch den Pilot Power empfehlen. Auf der Rennstrecke wird der PP zwar schnell heiß, aber in den Alpen funktioniert er super!! Auch auf nicht so guten Straßenbelägen.

also ich kann dir auch nur den pilot power empfehlen. sehr hohen grip im trockenen und auch im nassen war er fast immer testsieger. zudem habe ich den reifen dieses jahr selber schon - allerdings in den pyrenäen - gefahren und war super zufrieden. viel mehr ging nicht auf der straße.

Welchen Ruf haben eigentlich Reifen von Avon?

Mir sind vor kurzem zum ersten Mal Reifen von Avon aufgefallen, ich habe ein wenig gesucht und gelesen, dass Avon eigentlich eine traditionsreiche Marke ist. Beurteilungen von Avon-Reifen waren aber kaum zu finden. Haben die einen guten Ruf?

...zur Frage

Dunlop Reifen passt nicht in KTM LC4?

Dunlopreifen passt nicht in meine Schwinge der KTM LC4 SM Bj. 2001 Habe den neuen Dunlop Sportmax Sportsmart II 160/60 R17 TL 69H auf meine 5,5 Zollfelge gezogen u. ist definitiv zu breit ( 180mm ) ! Vorher hatte ich den METZELER 160/60ZR17 69WSportec M3 drauf u. der passte perfekt rein. Hat jemand eine Idee ohne das ich die 5,5 Felge wechseln muss ? Würde vielleicht der Michelin Pilot power 3 passen ? Der Metzeler hat mir zu wenig grip bei Kälte.

Danke schon mal, micha !

...zur Frage

Kann man die Laufleistung des Michelin Pilot Power mit Pilot Power 2CT vergleichen?

Ich fahre auf meinen Bikes seit Herbst letzten Jahres den Michelin Pilot Power in den Dimensionen 120/60/ZR17 - 160/60/ZR17 bzw. 120/60/ZR17 - 180/55/ZR17. Der beste Reifen den ich bis heute aufgezogen hatte. DIe Kilometerleistung pro Paar schätze ich aufgrund der bis jetzt gefahrenen Kilometer auf ca. 4500km.


Der Pilot Power 2CT liegt derzeit preislich ca. 20% höher als der Pilot Power. Ich gehe davon aus das die Fahreigenschaften / Handling des 2CT dieselben bzw. besser sind als beim Vorgänger.

Hat jemand Erfahrung um wie viel die Laufleistung beim Pilot Power 2CT höher ist als die bei seinem Vorgänger? Lohnt sich der Mehrpreis in Bezug auf Laufleistung?

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Wie gut funktioniert der Michelin Pilot Road 2 gegen den Pilot Power?

Ich sage mal bei wirklich ziemlich sportlicher Fahrweise in den Alpen. Hat da jemand Erfahrung?? Bisher bin ich sehr zufreiden mit dem Pilot Road 2, bin aber bisher auch nur in Deutschland auf der Landstraße gefahren. Im Sommer geht es wieder in die Pyrenäen, da hat der Pilot Power letztes Jahr super funktioniert. Jetzt meine Frage, hat jemand die Pikot Road 2 schonmal richtig rangenommen?

...zur Frage

125er Supersportler für große Menschen gesucht... :D

Habe lange im Internet nach 125er Supersportler und bin dabei auf 5 Motorräder gestoßen die infrage kommen. Wegen dem Verbrauch ist es mir eig wichtig das es eins mit 4-Takt-Motor ist und da währen dann die Honda CBR 125 R, Yamaha YZF-R125, Kymco Quannon 125, Hyosung GT 125R und die Derbi GPR 125 4T 4V. Wobei man letzteres eher selten findet. Außerdem bin ich auch recht groß (1,90m) und wollte wissen welche man von denen am besten fahren kann, wenn man so groß ist und ob ihr vielleicht noch andere Supersportler kennt.

Mfg FredFlint

...zur Frage

Kann man anhand vom Reifen feststellen, welche Schräglage man gefahren hat - da es klarerweise verschiedene Reifen gibt, müsste es Herstellerdaten geben, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?