Reifen bei ebay: Wie alt dürfen Reifen sein?

1 Antwort

Hallo roadrunner, ich war vor ein paar Wochen bei einem ADAC Sicherheitstraining. Uns wurde dort mitgeteilt, dass wir beim Reifen aufpassen sollen, und Reifen nur dann kaufen, wenn Sie maximal 2 Jahre alt sind. Winterreifen die mehr als sechs Jahre alt sind, verlieren laut dem ADAC-Instruktor bis zu 50% der Haftung. Du kannst das Produktionsdatum auf den Reifen ablesen. Nach der Zeichenkette "DOT" auf dem Reifen findest du die Kalenderwoche und das Jahr der Produktion.

CBR 600F PC 25 springt nicht an

Gestern habe ich meine gute alte CBR 600 F EZ 1993 hervorgeholt, weil der Tüv fällig ist.

Mopped war seit November trocken untergestellt.

Vor dem TÜV sollten noch neue Reifen drauf, Termin schon gemacht.

Batterie 1,5 J alt war über den Winter am Ladegerät und hat im kalten Zustand 12,4 V

Killschalter auf ON, Benzinhahn ist auf.

Startknopf drücken führt lediglich zu einem verdunkeln der Kontrolleuchten.

Kupplung ziehen, Startknopf drücken fürht zu einen hellen, schnarrenden rrrrrrrrrrrr Kolben drehen nicht.

Anschiebeversuch vergeblich. Stecker am Kupplungshebel fest andrücken, kein Effekt.

Bitte liebe Schrauber und Spezialisten, welche Teile soll ich testen / ersetzen ?

Es ist sehr wichtig, denn die Ferien haben begonnen und ich kann meinen Sohn nicht sechs Wochen lang zuhause lassen, dann dreht meine Frau durch. Er muß mit Papa aufs Bike.

...zur Frage

Hat wer eine gute und preiswerte XT600 Vorderrad-Felge übrig?

Hallo Biker,

stellte gestern eine Anfrage ins Forum, aber da schauen die meisten nie rein, was? Meine neue "alte" Mopete wurde mit 2 verschiedenen Reifen an mich ausgeliefert, hinten mit Enduro 3 von Metzeler (neu wegen Tüv) und vorn an etwas lädierter Felge mit nem halbwegs tauglichen Conti. Hab nen Enduro 3 fürs Vorderrad besorgt, möchte allerdings auch die Felge tauschen (Vorbesitzer hat villt. mal ne Bordsteinkante mitgenommen, hm). Bei ebay wollen welche für gebrauchte Dinger dasselbe kriegen wie die neuen kosten. Dürfen sie gern behalten. Neue kosten ca. 130 Euro, gebrauchte ohne Bild + Zustandsbeschreibung sollen den Verkäufern 120 bis 140 Teuronen einbringen: kommt nicht in die Tüte ;-(( . Falls wer ne Felge besitzt oder jemand kennt, der sowas rumliegen hat...und sich evtl. davon trennen könnte oder möchte, bitte hier bei MF melden. Würde mich über ne Rückmeldung freuen. Gruss Jayjay ;-)

...zur Frage

Honda cb400N.Mit Kickstarter funzt?

Hi zusammen. Vorher super gelaufen.38 jahre alt das Dingen. Abgestellt, Pommes essen..Dann-....nix...Angeschoben läuft. Ausgemacht. Dann mit Kickstarter. Mit Fehlzündung endlich am laufen. Neue Kerzen, Kerzenstecker, Batterie...Kabel-Sicherung ausgemessen ,Anlasser ausgebaut, Ritzel I.O, dreht auch. Kerzen raus, mit Anlasser spürst du Kompression, Funken kommt ...alles überprüft. Woran kanns liegen???? Sprit kricht se, Strom auch...Sprit ist drin. Mit Kickstarter nach dem dritten mal. E-Strater jetzt auch , aber nur wenn warm gelaufen??

...zur Frage

Hallo ich hab den A2 Führerschein und bin 20 Jahre alt. Was würded Ihr als erstes Bike empfehlen Cruiser oder Sportler?

Hallo ich hab frisch den A2 Führerschein und bin 20 Jahre alt. Ich hab ein Budget von 2000-3000€ für mein erstes Bike eingeplant. Bin mir allerdings unsicher was für ein Bike ich nehmen soll: Bin zwischen einer Honda Shadow 600(39PS) und einer Honda Hornet 600 (48PS) oder ähnliches( Suzuki Bandit, Kawasaki Er6N etc.) hin und her gerissen. Auf der einen Seite finde ich das geblubber der Shadow sehr geil und auch das cruisen auf ihr würde mir sicherlich gefallen (dieses Easy Rider feeling). Auf der anderen Seite hab ich auch schon während der Fahrschule gemerkt, dass ich gerne Kurven fahre und auch keine Problem damit habe etwas zügiger unterwegs zu sein. Ausserdem fahren meine Freunde eher Sportler und da bin ich mir unsicher ob ich mit einer Shadow überhaupt mithalten kann.

Kann ich denn überhaupt mit einer Honda Shadow 600 schön Kurven fahren und auch mal flotter unterwegs sein?

Zum Budget: Für ca 2800€ findet man z.b. bei ebay Kleinanzeigen gepflegte Shadows zwischen 20tsd. und 30tsd. Kilometern (teilweise mit vorverlegten Fußrasten etc.)

Für das gleiche Geld finde ich aber allerdings hauptsächlich Honda Hornets zwischen 30tsd. und 40+ tsd. Kilometern.

Bin wirklich täglich hin und her gerissen und bevor ich mir Motorradkleidung und nen passenden Helm zu einer der beiden Sorten kauf und dann später doch die andere Fahr, frag ich lieber hier mal um Rat welches Motorrad ihr nehmen würdet und weshalb.

Danke schon mal für die Antworten und sorry für den langen Text.

PS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten. :)

...zur Frage

BMW R90/6 nach Restauration länger stehen lassen?

Hallo liebe Motoradgemeinde, Ich bin seit neustem im Besitz einer BMW R 90/6, welche ich von meinem Vater geerbt habe. Mein Problem ist nun, dass ich noch nicht alt genug bin um diese Fahren zu dürfen. Jedoch wurde sie nach sehr langer Standzeit bei einer Motorradwerkstatt general überholt. Sprich: überholte Kolben, ein neuer Zylinder, neue Elektrik, überholter Antrieb… also das volle Programm. Eigentlich müsste die Maschine eingefahren werden, da ja auch die Kolben neu geschliffen wurden und ein neuer Zylinder verbaut wurde. Nur ist es für mich ja leider nicht möglich. Kann ich die Maschine ohne sie eingefahren zu haben über ein/zwei Jahre stehen lassen? Oder sollte mich um jmd. bemühen der sie einfahren kann?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Motorradburnoutpartys - sinnlose Reifenmatscherei oder cooler Spass am stinkenden Qualm?

Ich war am Samstag auf meiner ersten Motorradburnoutparty. Kerle mit wahrscheinlich viel Langeweile und das nötige Kleingeld um blessuren am Zweirad wieder heil zu kitten. Wer war schonmal auf so einer Party und was haltet ihr davon?

Wer sowa noch nie gesehen hat, was ich sah waren typen die auf einer plattform ihre teilweise mega heißen bikes zum glühen gebracht haben. Vorderbremse gezogen und das Hinterrad schön durchdrehen lassen bis der reifen auf die Felge zermatscht ist...dabei drehen sie die Karren im Kreis und lassen die schaulustigen Zuschauer den Reifenqualm schnüffeln :D im Idealfall platzt der Reifen oder hat eine schöne Irokesenfrisur.. Wer sich nicht in Acht nimmt kann schnell von herumfliegenden Reifenfetzen getroffen werden. Aber es besteht nicht unbedingt Verletzungsgefahr. Nicht selten geben sich zwei drei oder ganze sechs Bikes die Ehre, ihre Reifen zu zermatern. Ein Spektakel für Jung und alt. Aber bestimmt nicht für Jedermann. Mir taten die Bikes leid, welche von ihren Besitzern nicht mehr gehalten werden konnten und den einen oder anderen Sturz mit gemacht haben. Motorradburnout - ein Garant für glühende Kolben

Ich versuche Bilder vom Event ran zu hängen... Sagt mir eure Meinung, Erfahrung oder Lästert ab!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?