Quallität ? Kymco und CPI

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Kumpel hat eine Vertragswerkstätte für Triumph, Yamaha und Kymco, daher weis ich wie hochwertig die Qualität von den Kymco Fahrzeugen ist, zumindest von den Rollern und den Quads ist das bestätigt. Motorräder von Kymco hat er keine im Laden und damit handelt er meines Wissens auch nicht. Ein Arbeitskollege von mir fährt seit 1 1/2 Jahren mit einem 125 Roller von Kymco täglich zur Arbeit und hatte noch kein einziges Problem damit, vorher besass er einen 125er Aprilia Leonardo und der war ständig kaputt, von Kopfdichtung, Zylinder über den Antriebsstrang bis zur Elektrik war da alles irgendwann mal hin.

Trollen 28.12.2009, 11:16

Was für ein Modell Fährt er denn ? Einen 4 Takter oder 2 Takter ?

0

würde mit lieber was gebrauchtes kaufen was von besserer qualität stammt. nen 125er roller von piaggio oder so. da gibts wenigstens auch ersatzteile an jeder ecke.

Ich würde auch einen Kymco nehmen. Die bauen schon seit 1963 und produzieren u.a. auch für BMW die G 450 Motoren. Qualität und Erfahrung sind bei Kymco (von allem was ich bisher gehört habe) besser als bei CPI, wobei CPI aber auch schon zu den "besseren" Chinesen gehört (gemessen am Baumarkt-Schrott)

Kymco, Daelim, TGB - ist OK CPI nicht so wirklich

Was möchtest Du wissen?