Prüft ihr bei Motorradkauf die Kompression?

4 Antworten

Mir reicht bisher auch der Fahreindruck. Zumindest, wenn ich die "normale" Leistungsentfaltung einigermaßen kenne.

Bei modernen Motorrädern ist ein Kompressionstest auf die Schnelle so gut wie unmöglich, Tank abbauen, Airbox abmontieren und dann noch versuchen die Kerzenstecker abzuziehen, viel Spass dabei. Wenn mir bei der Probefahrt irgend etwas suspekt erscheint, dann Hände weg oder gleich beim Händler überprüfen lassen, falls es unbedingt dieses Modell sein muss.

Ich muss da auch ehrlich gestehen, dass ich da noch nie dran gedacht habe. Aber ich habe auch noch nie ein Motorrad gelauft was eine solch hohe Laufleistung hat.

Hallo, ich möchte eine Gilera GP 800 in Turin kaufen! Ist superbillig! Was gibts zu beachten? Sven

Hallo, möchte gern ne GP 800 kaufen? Ist superbillig und nur 1 Jahr alt! Was muss ich beachten, da ich von Technik und Überführung nicht viel Ahnung habe? 1. Kann ich mit Ital. Kennzeichen nach D fahren und in D "klassisch" ummelden? 2. Ist doch der beste Weg um auf der Heimfahrt versichert zu sein, oder? 3. Gibt es eine Art Überführingskennzeichen in Italia? 4. Gibt es "Einfuhrbestimmungen nach D? Denke nicht, da EU? 5. Was ist technisch zu beachten? Soll nur 3000km gelaufen sein - Flüssigkeiten check? Kompressions check? Was sollte ich beachten, da wirklich saugünstig (2.300Euro- Notverkauf)? 6. Was für Papiere muss der Verkäufer vorweisen (Kaufbeleg, Wartungsbuch, Versicherung+Steuern und ? ) ??? Bin sehr dankbar über jede "RICHTIGE" Antwort!!! Danke, Sven

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?