Prüft ihr bei Motorradkauf die Kompression?

4 Antworten

Mir reicht bisher auch der Fahreindruck. Zumindest, wenn ich die "normale" Leistungsentfaltung einigermaßen kenne.

Bei modernen Motorrädern ist ein Kompressionstest auf die Schnelle so gut wie unmöglich, Tank abbauen, Airbox abmontieren und dann noch versuchen die Kerzenstecker abzuziehen, viel Spass dabei. Wenn mir bei der Probefahrt irgend etwas suspekt erscheint, dann Hände weg oder gleich beim Händler überprüfen lassen, falls es unbedingt dieses Modell sein muss.

Ich muss da auch ehrlich gestehen, dass ich da noch nie dran gedacht habe. Aber ich habe auch noch nie ein Motorrad gelauft was eine solch hohe Laufleistung hat.

Motorrad nur auf Pump gekauft?

Mein Bruder behauptet, der Großteil der Motorräder in Deutschland sei finanziert, kaum jemand spart das Geld noch zusammen. Wie habt Ihr das gemacht?

...zur Frage

"Mitarbeiter-Rabatt" beim SUZUKI-Händler für normalen Kunden?

Hi, alle Zusammen!

Wir waren am Samstag bei nem SUZUKI Händler in der Nähe und der hat uns ein Angebot unterbreitet bzw. bietet dieses Angebot auch so online und in seinem Laden offen an:

Es geht um eine Suzuki GSX-R 600 L! (also bj 2011), die noch nie angemeldet war bzw. nur ne Tageszulassung hatte oder so. Neupreis bei dem Motorrad liegt eig. bei 12.000€. Er hat jetzt gesagt er verkauft die Maschine für 7.990€. Das ist wie er sagt ein Mitarbeiterrabatt, er würde also eintragen, dass ich da ne Stunde geputzt habe (so hat er sich ausgedrückt) und dann kann ich die Maschine für 7.990€ bekommen. Eine noch nie gefahrene Baujahr 2011 GSX-R 600.

Wie kommt euch das Angebot vor? Über den Händler kann ich sagen, dass er einen guten Ruf hat und auch sehr seriös wirkt. Ist auch kein kleiner Laden, wirkt also alles gar nicht schlecht... Was sagt ihr? Ist das durchaus möglich oder denkt ihr es gibt da einen Haken oder so?

...zur Frage

Welches Mopped passt am besten?

Hallo Gemeinde,

ich überlege mir ein neues Mopped zu kaufen. Am liebsten wäre mir ein Supersportler. Nun bin ich mit 193 cm nicht gerade klein. Ich habe schon einige Modelle getestet und wollte mal Eure Meinung hören welches Modell optisch am besten zu mir passt. Ich möchte ungern wie ein Affe auf dem Schleifstein aussehen.

Die Bilder findet Ihr unter folgendem Link

https://picasaweb.google.com/Dr.Ruemenapf/0804201103?authkey=Gv1sRgCKGqxcKfv_7-AQ&feat=directlink

...zur Frage

Hallo, ich möchte eine Gilera GP 800 in Turin kaufen! Ist superbillig! Was gibts zu beachten? Sven

Hallo, möchte gern ne GP 800 kaufen? Ist superbillig und nur 1 Jahr alt! Was muss ich beachten, da ich von Technik und Überführung nicht viel Ahnung habe? 1. Kann ich mit Ital. Kennzeichen nach D fahren und in D "klassisch" ummelden? 2. Ist doch der beste Weg um auf der Heimfahrt versichert zu sein, oder? 3. Gibt es eine Art Überführingskennzeichen in Italia? 4. Gibt es "Einfuhrbestimmungen nach D? Denke nicht, da EU? 5. Was ist technisch zu beachten? Soll nur 3000km gelaufen sein - Flüssigkeiten check? Kompressions check? Was sollte ich beachten, da wirklich saugünstig (2.300Euro- Notverkauf)? 6. Was für Papiere muss der Verkäufer vorweisen (Kaufbeleg, Wartungsbuch, Versicherung+Steuern und ? ) ??? Bin sehr dankbar über jede "RICHTIGE" Antwort!!! Danke, Sven

...zur Frage

Welches Motorrad GSX-R 750 oder eine 1000er?

Hallo Zusammen, ich stehe zurzeit vor einem großen Problem. Für die nächste Saison soll ein neues Motorrad her, nur bin ich mir immer noch total unschlüssig was es werden soll. Ich halt ob es ehr die GSX-R 750 oder eine 1000er werden soll. Zu meiner Person, ich fahre seit 5 Jahren eine offene Suzuki Bandit 600 n mit Fahrwerks Optimierung. Ich habe in den 5 Jahren viel Trainiert und kann die Maschinen auf Rennstrecken schon sehr flott bewegen (schleifender Endschalldämpfer im Hang OFF). Für mich Stellt sich jetzt halt die Frage ob ich lieber einen etwas kleineren Schritt mache und eine 750 fahre oder ob ich gleich anfange mit ner 1000 zu Trainieren. und welche 1000 würde sich für einen Einstieg am besten eignen? Danke schon mal für eure Tipps

...zur Frage

Erstes Motorrad: Alltagstauglich, evtl auch genug Stauraum

Hallo, meine Frage ist relativ einfach. Ich suche ein günstiges Motorrad für mich (Anfänger). Über mich: ich bin 1,85m groß und wiege 60~70kg.

Es sollte:

  • Günstig sein
  • Einfach zu fahren sein
  • Relativ viel Stauraum haben (es geht auch, wenn man Taschen drauf/dran befestigen kann)
  • ABS wäre ein Vorteil.

Gebraucht oder auch nicht, ist egal

Ich möchte durch das Motorrad nicht "Sportlich", "Reich" oder "Cool" wirken.

Ich bedanke mich im voraus für eure Antworten, Tim.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?