Probleme mit der Benzinzufuhr beim fahren, bei meiner KLR 650

1 Antwort

Das hört sich danach an, als wenn du vor dem Schwimmerventil im Vergaser noch ein Feinsieb hast, wenn Du den Benzinschlauch plötzlich füllst, dann werden die dort den Zufluß verstopfenden Rost und Schmutzpartikel aufgewirbelt, und für einen kurzen Moment kommt Benzin nach, danach legen sich die Partikel zu einem fast unduchlässigen Pfropfen auf dem Feinsieb ab, und es kommt nur ganz wenig Benzin nach. Vergaser asubauen, Schmimmernadelventil mit Schwimmer abbauen, und den Schwimmernadelsitz herausschrauben. Jetzt sollte das Sieb zum Vorschein kommen :-) Ist bei mir auch gewesen, ich hab auch etwas nach der Ursache gesucht. Wenn aus dem Benzinhahn auf Stellung Pri genügend Kraffstoff kommt auch noch das Innenleben des Benzinhahns prüfen, die Dichtscheiben zerlegen sich mit der Zeit, das verstopft dann auch den Benzinhahn. Repsets für die Benzinhähne gibts bei den großen Drei oder im WWW.

Was möchtest Du wissen?