Probleme mit Cross Stiefel :( !

...komplette Frage anzeigen Pharao Stiefel - (Motorrad, Cross, Probleme)

3 Antworten

Crossstiefel sind bei Straßenfahrten einfach scheisse da null Gefühl beim schalten. Meine Fox-Crossstiefel trage ich ausschließlich mit der Husky und da werden die Gänge beim Runterschalten reingetreten, beim Hochschalten geht´s dann etwas softer ohne Kupplung. Bremsen ist genauso scheisse da null beweglich im Fußgelenk. Kaufe dir dafür besser Touringstiefel oder noch besser Trialstiefel.

Gruß T.J.

Stell mal deinen Bremshebel passend ein, klingt als ob der zu hoch eingestellt ist.

Ansonsten sind Crossstiefel auch nicht wirklich zum Laufen gemacht, da sie natürlich sehr steif sind. Sie sollen dich schließlich bei Stürzen im Gelände schützen.

Das war auch mein Gedanke. Um das zu bewerkstelligen, musst Du den Bremshebel von der Welle abziehen und etwas nach unten versetzt wieder auf die Verzahnung schieben.

0

Hallo,

vielleicht hast Du auch einfach nur die "falsche" Fußstellung auf der Raste. Versuch doch mal, den rechten Fuß mittig auf die Raste zu setzen oder gar nur die Fußspitze aufzusetzen. Musst dann halt zum bremsen den Fuß wieder neu setzen, aber wenn man das etwas übt, ist es kein Problem. Ich hab eigentlich immer nur die Rasten unter dem vorderen Drittel vom Fuß.

Ich geh jetzt Chantalle ausführen! :)

Toto

Du Glücklicher, ich helfe jetzt am We einem befreundeten Pärchen beim Umzug. :-/ Gruß T.J.

0
@Endurist

Gedächtnisvermerk

An der ersten roten Ampel eine Beileidssekunde für T.J. einlegen. Gegebenenfalls wiederholen :)

0
@TotoRR

OK, eine Runde Mitleid für T.J. OOOOOOOOOOHH!

und jetzt rückwärts HHOOOOOOOOOOO !!

Genug??

:-))

0

Was möchtest Du wissen?