Problem mit TÜV?

3 Antworten

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Hast du einen Führerschein Fahrradschein, Kontakt zum Verkehrskasper?

Standlicht, das muss irgendwas mit einem stehenden Fahrzeug zu tun haben. Dann wäre Finsternis hilfreich, denn wenn es dunkel ist, fällt Licht irgendwie besser auf. Es könnte dazu dienen, dass ein stehendes Fahrzeug in der Finsternis erkennbar ist, nur so eine Theorie.

Jetzt stellt sich mir die Frage, warum eine rote Lampe? Auf nem Moped? Ist die Dame Freiluftakrobatin? Mein, normal leuchten diese Lampen in Vans auf Parkplätzen und standfest sollte der Kunde sein oder?

Irgendwie werde ich alt <(:-I

Wenn ich es wirklich richtig verstanden habe, meinst Du die „Standlichtbirne“ vorne im Scheinwerfer. Sollte die „rot“ leuchten, kommst Du auf keinen Fall durch den TÜV. Jedenfalls nicht in Berlin. Hier haben einige als Standlicht eine blaue bzw. grüne Beleuchtung eingebaut. Zum TÜV werden die ausgebaut. Mit einer Standlichtbirne, die beim TÜV nicht leuchtet, kommt man trotzdem durch. Sehen die Herren im grauen Kittel aber eine andere Farbe, gibt es kein TÜV. Bei Polizeikontrollen wird das als „Mängel“ festgestellt und eine Vorführung zur Polizei oder TÜV wird angeordnet. --- Blau sieht bei manchen Motorrädern nicht schlecht aus, aber rot ist „tabu“. --- Du schiebst das Motorrad auf einer dunklen Straße. „Rot“, welches eigentlich ans Heck gehört ist vorne. Versetz Dich mal in die Autofahrer hinein. Gruß Bonny

Wenn ich schiebe, also mit 3-4kmh, ist die Bewegungsrichtung mMn irrelevant, da ich fast stehe ;)

2
@Mogges

Hmmm, irgendwie hast Du Recht (muss ich leider zugeben, Grins). Blöd ist nur, diesmal fällt mir keine Ausrede ein. ;-)) Gruß Bonny

0
@Mogges

Dann glaubt aber im Dunkeln der Gegenverkehr, dass du rückwärts "schiebst". Ob das gut ist? Mir erschließt sich der Sinn der roten Standlichtbirne nicht...

So, jetzt bin ich wech.... hab noch 1500km vor mir.

2

Eigentlich weiss jeder: vvorne weiss, hinten rot. Auch mir entzieht sich der Sinn für ein rotes Standlicht. Wenn Du meinst, das Standlicht ist unnütz, dann lass es,wie es ist und fahr halt hin zum Tüv. Dort wird Dir dann schon gesagt ob's gefällt,oder nicht. Aber wahrscheinlich wird das Gejammer dann gross sein. Auch bei einer Kontrolle. Aber dann bitte nicht hier ausweinen und um rat wegen Punkteabbau fragen.

Bernhard

Wozu sind die Schleifer an der Seite der Stiefel gut?

Ich habe solche Schleifer am Stiefel, brauche die allerdings nie. Kann man den Fuß nicht einziehen, wenn man in Schräglage damit auf den Boden kommt? Falls dafür nicht genug Platz ist, würde man sich ja sonst den Fuß einklemmen. Oder?

...zur Frage

Müssen ausländische Motorräder den Anforderungen des dt. TÜV genügen ?

Im Frühjahr möchten mich Freunde aus Frankreich besuchen. Wozu ? Zu einer großen Deutschlandtour natürlich :) Wird sicher hammermäßig ! Allerdings haben sie mich etwas gefragt, was auch mich ins Grübeln gebracht hat. Müssen im Ausland gemeldete, sich kurzfristig in Deutschland befindende Motorräder ebenso den Anforderungen des deutschen TÜV`s genügen ? Oder gibt es da Ausnahmen ? Bin mir da überhaupt nicht sicher. Wieso ich überhaupt frage ? Ihr kennt doch die Franzosen und ihre Bikes ;) Danke schon mal !

Gruß, FMXrider

...zur Frage

Yamaha YZF R125 oder Die KTM Duke 125 Welche ist besser für die Autobahn?

Guten Tag ich brauche einmal ne Kleine Beratung, Ich stehe vor der Wahl Yamaha YZF R125 oder KTM Duke 125 da ich nicht nur im Dorf oder Stadt fahre sondern auch Autobahn so um die 200-300 km Vorweg mir geht es nicht um Fahr spaß sondern ich möcht nur von A nach B kommen.

...zur Frage

Wozu braucht man eine Ganganzeige im Tacho?

Bei meinem Moped wird groß und leuchtend der gerade eingelegte Gang angezeigt. Allerdings schaue ich da nie drauf. Ich achte auf die Drehzahl und schalte ansonsten automatisch, mir ist egal, welche Zahl auf dem Display steht. Bin ich eine Ausnahme, schaut ihr auf die Ganganzeige (falls ihr eine habt). Und wenn ja, warum?

...zur Frage

Richtige Kettenspannung?

Hallo Allerseits, ist ne dumme Frage, aber ich frage trotzdem. Ich habe gestern meine Kette gereinugt und neu gefettet und dabei mich gefragt muß ich sie wieder mal spannen oder ist sie noch ok. Ich hatte vor zwei Wochen TÜV und es war alle in Ordnung. Nichts desto trotz habe ich den EIndruck sie müsste fester sein. Gibts da eine Grundregel (Faustregel), wie sie sein sollte? Danke schon mal für den Tip...

...zur Frage

Anhänger Motorradtransport, Nummernschild, Zulassung, TÜV.

Hallo Leute,

wie funktioniert das, wenn man einen einen Auto-Anhänger zum Motorräder transportieren anschaffen / betreiben will? Braucht man da ein eigenes Nummernschild, TÜV und Zulassung? Kostet das Steuern und Versicherung? Kann man ein Kennzeichen/Zulassung erst besorgen und dann einfach einen Anhänger beim Händler kaufen, Kennzeichen montieren und gleich mitnehmen? Zusatzfrage: brauche ich in der Schweiz (wohne in D in Grenznähe) eigentlich eine extra Vignette oder reicht die vom Auto?

Ich hoffe, die Frage ist nicht zu saublöd, frage wirklich aus völliger Unwissenheit, Wohnwagen hatte ich bisher keinen, ein Haus habe ich auch noch keins gebaut, hatte also noch nie solche Transportprobleme ;-)

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?