Problem mit TÜV?

3 Antworten

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Hast du einen Führerschein Fahrradschein, Kontakt zum Verkehrskasper?

Standlicht, das muss irgendwas mit einem stehenden Fahrzeug zu tun haben. Dann wäre Finsternis hilfreich, denn wenn es dunkel ist, fällt Licht irgendwie besser auf. Es könnte dazu dienen, dass ein stehendes Fahrzeug in der Finsternis erkennbar ist, nur so eine Theorie.

Jetzt stellt sich mir die Frage, warum eine rote Lampe? Auf nem Moped? Ist die Dame Freiluftakrobatin? Mein, normal leuchten diese Lampen in Vans auf Parkplätzen und standfest sollte der Kunde sein oder?

Irgendwie werde ich alt <(:-I

Wenn ich es wirklich richtig verstanden habe, meinst Du die „Standlichtbirne“ vorne im Scheinwerfer. Sollte die „rot“ leuchten, kommst Du auf keinen Fall durch den TÜV. Jedenfalls nicht in Berlin. Hier haben einige als Standlicht eine blaue bzw. grüne Beleuchtung eingebaut. Zum TÜV werden die ausgebaut. Mit einer Standlichtbirne, die beim TÜV nicht leuchtet, kommt man trotzdem durch. Sehen die Herren im grauen Kittel aber eine andere Farbe, gibt es kein TÜV. Bei Polizeikontrollen wird das als „Mängel“ festgestellt und eine Vorführung zur Polizei oder TÜV wird angeordnet. --- Blau sieht bei manchen Motorrädern nicht schlecht aus, aber rot ist „tabu“. --- Du schiebst das Motorrad auf einer dunklen Straße. „Rot“, welches eigentlich ans Heck gehört ist vorne. Versetz Dich mal in die Autofahrer hinein. Gruß Bonny

23

Wenn ich schiebe, also mit 3-4kmh, ist die Bewegungsrichtung mMn irrelevant, da ich fast stehe ;)

2
51
@Mogges

Hmmm, irgendwie hast Du Recht (muss ich leider zugeben, Grins). Blöd ist nur, diesmal fällt mir keine Ausrede ein. ;-)) Gruß Bonny

0
37
@Mogges

Dann glaubt aber im Dunkeln der Gegenverkehr, dass du rückwärts "schiebst". Ob das gut ist? Mir erschließt sich der Sinn der roten Standlichtbirne nicht...

So, jetzt bin ich wech.... hab noch 1500km vor mir.

2

Eigentlich weiss jeder: vvorne weiss, hinten rot. Auch mir entzieht sich der Sinn für ein rotes Standlicht. Wenn Du meinst, das Standlicht ist unnütz, dann lass es,wie es ist und fahr halt hin zum Tüv. Dort wird Dir dann schon gesagt ob's gefällt,oder nicht. Aber wahrscheinlich wird das Gejammer dann gross sein. Auch bei einer Kontrolle. Aber dann bitte nicht hier ausweinen und um rat wegen Punkteabbau fragen.

Bernhard

Anhänger Motorradtransport, Nummernschild, Zulassung, TÜV.

Hallo Leute,

wie funktioniert das, wenn man einen einen Auto-Anhänger zum Motorräder transportieren anschaffen / betreiben will? Braucht man da ein eigenes Nummernschild, TÜV und Zulassung? Kostet das Steuern und Versicherung? Kann man ein Kennzeichen/Zulassung erst besorgen und dann einfach einen Anhänger beim Händler kaufen, Kennzeichen montieren und gleich mitnehmen? Zusatzfrage: brauche ich in der Schweiz (wohne in D in Grenznähe) eigentlich eine extra Vignette oder reicht die vom Auto?

Ich hoffe, die Frage ist nicht zu saublöd, frage wirklich aus völliger Unwissenheit, Wohnwagen hatte ich bisher keinen, ein Haus habe ich auch noch keins gebaut, hatte also noch nie solche Transportprobleme ;-)

LG

...zur Frage

Honda cbr 600 rr pc 37 springt an, haut aber Flammen raus (nur beim Gas geben) und es leuchtet die Ölleuchte rot dabei & Abblendlicht und Fernlicht gehen nicht?

Hallo ihr Lieben,

leider haben irgendwelche ... mehrmals mein Motorrad angefahren und sind dann abgehauen. Diesmal lag es wohl länger auf der Seite im Gras und ist dann erstmal kurz nicht angesprungen, denke es lag aber im Nachhinein an der Batterie. Auf der ersten Fahrt ging dann erstmal das Abblend und Fernlicht nicht, leuchtete nach 3 Minuten Fahrt aber wieder. Bin dann 30 Minuten gefahren und als ich es dann abgestellt habe an der Tanke, sprang sie erstmal nicht wieder an, als ich sie dann ca. 3 h stehen lassen hab sprang sie wieder sofort an, Licht ging trotz 30 Minuten fahren immernoch nicht. Am nächsten Tag konnte ich ganz normal mit dem Motorrad fahren, jedoch immer noch ohne Licht. Dann stand sie privat bedingt erstmal rum 1 Monat und ging danach nicht mehr wieder an. Nachdem ich die Batterie aufgeladen habe ist es dann nach mehreren Versuchen wieder angesprungen, das Fernlicht und das Abblendlicht gehen immernoch nicht. Das Standlicht und die Rückleuchte funktionieren. Außerdem kommen kleine Flammen aus dem Auspuff, wenn man Gas gibt (ab 4-5k) und es leuchtet die rote Öldruck Warnleuchte auf (wie gesagt nur wenn dann ploppen losgeht). 

Das Licht müsste mit Wackelkontakte und Sicherungen checken und evtl. Glühbirne austauschen eigentlich gemacht sein, da sie ja noch 1 Mal ging beim fahren für eine längere Zeit und das Standlicht funktioniert, oder?
Was mir aber Kummer bereitet ist der Motor, was könnte die Ursache sein für das poppen?

- Ölstand auf max
- Äußere Schäden am Motor oder anderen wichtigen Getriebeteilen nicht erkennbar (auf Gras und weicher Erde gelandet)
- Zündkerzen und kompletter Scheinwerfer erst vor 1/2 Jahr gemacht worden

Vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen bevor ich in die Werkstatt muss wegen diesem Typ??

Vielen lieben Dank schonmal :)

...zur Frage

Krieg ich nen 125ccm motor in ne harley rein???

WICHTIG!!! würde ein harley model bekommen... bin leider erst 16!!! kein motor drinne... kann ich einen 125ccm einbauchen lassen?? wenn ja: was für zusatz materialen, das der überhaupt reinpasst! TÜV??? bedingungn sind ja eig. nur: 125ccm 11kw 14PS

Model weiß ich leider noch nicht... könnt ruihig fachsimpeln bin zwar ein mädl aber bin angehende mechatronikerin.... BRAUCHE SCHNELL RAT...

Danke im vorraus...

...zur Frage

Hosen zum Motorradfahren?

Hallo zusammen, wenn ich richtig fahren gehe hab ich ne Textilkombi-werde auf kurz oder lang wohl auf Leder umsteigen, bin aber ganz zufrieden. Wenn ich allerdings nur auf Arbeit fahre zum Beispiel, oder Abends in die Stadt, will ich nicht in Moppedhosen rumlaufen, bzw kann ich das da gar nicht. Wie macht ihr das denn in so nem Fall? Wenn mich auf den 15 km Arbeitsweg einer abräumt ist das ohne entsprechende Hosen (Jacke ist eh pflicht) auch nicht besonders lustig. Gibts da extra leichte Textilhosen zum drüberziehen die aber trotzdem was aushalten wenns denn mal passiert?

...zur Frage

Bremsscheibe hat Riefen

Ich bin immer noch dabei meine Kawa EL 252 kaufen. Inzwischen habe ich ein Sachverständigengutachten, danach ist soweit alles ok. Sie hat einige kleinere Kratzer, klar - ist ja kein Neufahrzeug (BJ 1997).

Allerdings ist die Bremsscheibe leicht riefig. Der Sachverständige ist gestern längere Zeit gefahren. Auf die Bremsleistung wirkt sich das bisher in keiner Weise aus. Trotzdem muss ich ja damit rechnen, dass ich über kurz oder lang eine neue brauche.

Ich hab im Internet mal geguckt, die Scheibe würde so 160 - 180 € kosten.

Wie lange braucht denn eine Werkstatt, um das Ding zu tauschen? Eine Werkstattstunde kostet ja wohl auch so um die 75 €. Mir hat zwar schon ein netter Biker das Werkstattbuch als PDF überlassen, aber ich glaube, die Bremse lasse ich doch lieber machen ;-)

Der Preis für das Motorrad ist noch nicht ausgehandelt, daher würde ich die Kosten bei der Verhandlung gerne entgegen halten. Angesetzt hat der Händler 1600 €, mal sehen, was noch geht.

Viele Grüße von Paula

...zur Frage

Suzuki GS 500 F das ganze Jahr fahren?

Hi,

ich möchte mir ein Motorrad zulegen und mein auto Verkaufen (Auto bekommt eh kein TÜV mehr, deswegen brauche ich was neues).

Hab eine sehr schöne GS 500 F in aussicht, bei der ich jetzt kurz vor dem Kauf stehe. Meine Frage ist: leidet die Verkleidung, oder das Moped allgemein sehr unter schlechten Wetter? Da ich da kein Auto mehr hab werd ich damit auch immer zur Arbeit fahren (auch wenn es kalt ist oder wenns regnet) und ne Garage oder sonstiege unterstellmöglichkeit habe ich auch nicht.

Wie kennt ihr es aus eurer Erfahrung.

Gruß Razor89

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?