Problem mit Spritversorgung im 2 Takter Motor?

1 Antwort

Da hier nicht nur ein einziges "Problemchen" vorliegt, schlage ich Dir einfach mal vor den Roller in der Fachwerkstatt reparieren zu lassen.

Ich schraube ja zum Spaß an dem roller Rum ich bin ja nicht abhängig davon da ich zwei Autos habe. Ist mehr ein Hobby was ich noch nicht so gut kann. Deshalb mache ich auch alles selbst. 

0

Vergaser Problem Suzuki DR350S (SK42B)

Hallo liebes Forum,

und zwar habe ich folgendes Problem. Ich habe mir dieses Jahr eine Suzuki dr350s gebraucht gekauft. Da ich leider Fahranfänger bin habe ich bei der Testfahrt vor dem Kauf leider einige Mängel übersehen.. das Hauptproblem ist der Vergaser. Wenn der Motor warm ist und ich auskuppel braucht er extrem lange um herunterzudrehen. Bei 4000Umdrehungen bleibt er auch manchmal komplett hängen und ich muss den Motor mit der Kupplung ausbremsen. Ich hab dann natürlich als erstes Google benutzt und einige Foren durchblättert. Hab den Vergaser dann zerlegt und samt Düsen ordentlich mit Bremsenreiniger und Druckluft gereinigt. Alles wieder eingebaut. doch problem besteht immer noch. Dann auf Falschluft abgecheckt. Lufi-kasten und Ansaugstutzen sind dicht! Wenn ich jedoch auf den Vergaser direkt sprühe stirbt der Motor ab, wobei er doch durch bremsenreiniger aufheulen müsste? Kann mir jemand bei der Fehlersuche weiterhelfen? DANKE!

...zur Frage

Benzinzusätze nach dem Überwintern?

Hallo! Mein Nachbar kippt seiner Honda CB jedes Jahr nach dem Winter einen Benzinzusatz in den Tank von dem er schwört, seinen Vergaser etc. über die Jahre gerettet zu haben. Das hat er heute in Vorfreude auf den schmelzenden Schnee wieder getan ;-) Was sagt ihr zu solchen Mitteln? Bringen die wirklich was?

...zur Frage

Hey ich habe einen Speedfight 2. Der Roller springt nur noch mit Startpilot an. Wenn er dann läuft, läuft sehr viel benzin aus dem Vergaser. was nun?

Zündkerze neu, Schwimmerkammer am Vergaser neu.

...zur Frage

Roller säuft beim Kaltstart nach Regen oder längerem stehen ab

Mein Roller säuft nach dem es geregnet hat ab und dann geht er nicht mehr an bis ich am Unterdruckschlauch sauge und 3-4 mal kicke.

Mir ist es bei Regen aufgefallen, jedoch auch nach längerem Stehen geht der Roller mit einem Kick an säuft aber gleich wieder ab.

und ich hab noch ein Problem. Mein Roller säuft auch an Ampeln, Kreuzungen, etc. ab, wenn ich nicht mim Gas rumspiele. Standgas hochdrehen hat auch nichts gebracht. Wenn er Kalt ist säuft er schnell ab. Wenn er warm ist geht er halt nicht gleich aus aber so spätestens nach 6-8 Sekunden.

Ich weiß nicht woran das liegt. Kann einer helfen?

P.S.: Alles original nichts getunt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?