Problem: Kette wurde zu fest gespannt. Wie kann ich sie wieder lockern?

1 Antwort

Servus Timm

Ein Löffel Nutelle, das gibt an Schmalz und dann drückst es wieder nach vorne

Die Steckachse haste schon lose oder?

Grüßle

42

ja, Steckachse lösen kann helfen LOL.

4
1

Hey Nachbrenner, tatsächlich ging es mit einer Tasse Kaffee dann schon besser :)

Ich hatte die Achsmutter noch zu fest, deshalb ging da nicht wirklich was voran. Bin jetzt wie folgt vorgegangen:

1) Achsmutter fast komplett gelöst

2) Hinterrad bis zum Anschlag nach vorne geschoben (sonst war ich mir nie sicher ob es nicht vielleicht schräg drin ist)

3) Achsmutter wieder fest gezogen (natürlich nicht komplett)

4) mit den Kettenspannern die gewünschte Spannung eingestellt

5) Kontermuttern montiert

6) Achsmutter mit Drehmomentschlüssel festgezogen

7) Splint rein

Schritte 1-4 habe ich glaub 3x gemacht - um sicher zu gehen =)

Danke für den Nutella-Tipp, falls mir mal der Sprit ausgeht schafft man es damit sicher auch leichter zur nächsten Tanke (geschoben).

1
36
@MotoTimm

Beim erneuten spannen den DURCHHANG beachten !

1

^Spann ihr eure Kette nach Gefühl oder gibt es da einen Tipp, wie sich richtig eingestellt ist?

...zur Frage

Kawasaki GPZ 500 s oder Suzuki GSX 600 f

Ich hab bald meinen Führerschein und hatte mir die beiden ausgeguckt. Welche der beiden Maschinen findet ihr besser für den Anfang? Ist die Suzuki etwas größer, denn auf der Kawa sitzt man etwas tief finde ich. Danke für eure Antworten.

...zur Frage

GPZ 500S auf 34 PS drosseln?!

Servus zusammen, also da ich neu hier bin, verzeiht falls ich noch nicht das ganze System raus hab. Danke :-)

Also ich habe mir vor kurzem eine Kawasaki GPZ 500 S (EX500A-Modell) gekauft. Ich muss diese aber erst noch auf 34 PS drosseln. Ich habe zwar vom Vorbesitzer die Vergaserdeckel mitbekommen, die drauf waren als das Moped schonmal gedrosselt war, nur zweifel ich dran dass es reicht die Vergaserdeckel zu tauschen und siehe da es ist auf 34 PS !?

Meine Frage ist jetzt ob es wirklich reicht die Vergaserdeckel neu zu schrauben oder ob mehr Aufwand nötig ist?! Ich würde gern bei der günstigsten Alternative bleiben^^

Danke schonmal jetzt

...zur Frage

Was kann passieren wenn ich die Kette immer wieder nur schmiere ohne sie je zu reinigen?

...zur Frage

Sand aus der Kette bekommen?

Hmpf, ich musste über diesen ollen Weg, ob ich wollte oder nicht. Glücklicherweise hat es auch noch geregnet und so war die Fahrt durch die Sandoberfläche der „Straße“ schnell und präzise. Genauso präzise sitzen jetzt Sandkörner zwischen den Kettengliedern, die bei jeder Bewegung knirschen. Was soll ich machen? Mit dem Hochdruckreiniger raus oder zerstört das die Dichtungen? Oder zermahlt die Kette die kleinen Sandkörner nach und nach ohne Schaden? Wer weiß Rat?

...zur Frage

Dichtring defekt - Neue Kette nötig?

Bei meiner Kette sind ersichtlich 2 Dichtringe kaputt, die Kette selbst hat aber noch keine 20.000 KM weg und ist gut gepflegt. Daher kann ich mir nicht erklären, wieso 2 Ringe defekt sind. Macht es Sinn, die Ringe einfach auszutauschen oder sollte ich gleich die ganze Kette wechseln, weil zu erwarten ist, dass noch mehr Ringe kaputt gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?