Praktisch prüfung a1 aufgeregt bis zum geht nicht mehr!!!!

4 Antworten

Kann ich nachvollziehen, war früher selbst prüfungsscheu wie nur was. 2 Tipps: Nimm evtl. noch ne Fahrstunde extra, um Sicherheit durch Praxiserfahrung zu bekommen, Dean. Wenn du selbst von deinem Fahrkönnen überzeugt bist, ist 'das Rennen' bereits halb ge-wonnen! Im Ernst: lass die Leute gucken, ist doch egal. Die möchten auch nur die Prüfung bestehen und sind nervös.

Lachen und Humor helfen manchmal mehr als diese vorweggenommene Angst und Panik. Vielleicht stellst du dir deinen Fahrlehrer (den kennst du ja schon) oder den Prüfer am besten nackt auf der Kloschüssel vor. Einfach ausprobieren und warten, was dieses Bild bei dir auslöst. Nur Mut, das packst du locker! Gruss Jayjay12 :-D

Also dein Fahrlehrer wird dich erst dann zur Prüfung anmelden, wenn du soweit bist. Bei der Prüfung entscheidest du das Tempo. Der Fahrprüfer fragt dich ob du bereit bist, dann sagst du ja, atmest noch einmal tief durch und schließt dabei die Augen. Dann werf all den Gedankenmüll raus & danach kanns los gehen.

Klappen die ersten 5 Minuten gut, klappt alles gut.

Viel Glück :)

Da mussten wir alle mal durch, haben es alle überlebt.

Fühle deine Angst und tu es trotzdem. Es sind nur die ersten paar Minuten die schwer sind, wenn man sich dann mehr auf die Sache konzentriert wird es schnell besser. Du musst ja kein schulisches Wissen abrufen, das du mal gelernt hast, (das geht unter Stress deutlich schlechter) sondern dich auf das Fahren konzentrieren, insofern ist die Situation mit deiner 5er- und 6er Problematik nicht zu vergleichen. Behalte deinen Stolz, zieh die Geschichte durch und gut ist.

Profi Dry Lube wirklich so schlecht?

Hi, in der letzten MOTORRAD hat das Profi Dry Lube Zeugs ja grottenschlecht abgeschnitten (schön, daß ich das seit ein paar 100km benutze...). Deckt sich diese Bewertung aus dem Test von MOTORRAD mit euren Erfahrungen aus der Praxis? D.h. ist der Verschleißschutz wirklich so extrem schlecht, wie dort getestet?

Viele Sonntagsgrüße

Max

...zur Frage

Vorderer Stoßdämpfer quietchen beim ausfedern?

Guten Tag. Ich habe nun seit langer Zeit endlich mal wieder ein Motorrad. Dabei handelt es sich um eine Z800.

Heute mittag ist mir allerdings aufgefallen, dass die vroderen Stoßdämpfer beim ausfedern etwas Quietschen. Was könnte das sein und wie kann ich denn das Problem lösen. Werde zwar am Dienstag meinen Händler kontaktieren aber vielleicht hatte hier ja jemand mal dasselbe Problem.

Video zum Fehler: https://www.youtube.com/watch?v=_FWo1Cp682w

...zur Frage

Welches 125cm Motorrad??

Hey Leute,

ich bin grade 14 und ich will mit A1 Führerschein machen und suche jetzt schon nach nem Motorrad, was fürn Motorrad könnt ihr mir empfehlen??

Also ich suche am besten ein Enduro, mir hat die Yamaha WR 125 r gut gefallen, nur ich habe in einem Testbericht gelesen, dass sie sehr unbequem sein soll, aber ich will sehr weite Strecken zurücklegen, weil ich dann auch nen Kumpel in NRW besuchen will und ich selber bin Bayern... Aber Enduro, weil ich schon gerne über Feldwege und auf Wiesen hier bei uns rumbrettern würde ;D

Also gibt es ein gutes 125er Enduro, was einigermaßen bequem ist, oder ist die WR 125r garnicht sooo unbequem??

Danke schon mal für eure Hilfe!!

DomeE__

...zur Frage

Motorrad von 52PS auf 48PS drosseln. Welche Drossel ist die beste in dem Fall?

Ich habe einen A2 Führerschein und habe nicht vor, die Prüfung zu machen, um offen zu fahren.

Es geht also darum, das Motorrad (Yamaha XJ 600 N) dauerhaft um diese 4 PS zu drosseln.

Ich habe schon öfter gelesen, dass eine Gaswegbegrenzung nicht so gut ist. Sie soll jedoch recht preiswert sein. Wenn ich nur um so wenig drossle, ist es dann wirklich schlecht für das Motorrad? Und was wären die Kosten in etwa?

...zur Frage

Motorrad gekauft. Was nun?

Ich habe nun schon seit 3 Jahren hart als Zeitungsausträger und Babysitter gearbeitet um mir meinen Traum von der 125er zu erfüllen. Ich bin nun 16 und habe auch schon meinen A1 Führerschein kürzlich erworben. Ich möchte nun logischerweise mir ein Bike zulegen. Da meine Eltern schon im Voraus dagegen waren, dass ich mir ein Bike zulege, haben sie mich bezüglich meiner Fragen ignoriert und meinten ich solle alles selbst herausfinden. Bloß habe ich keine Ahnung davon, da es mir keiner zeigt und ich bis jetzt auf mich alleine gestellt war. Ich möchte nämlich wissen, was ich alles machen muss nachdem ich das Bike vom Händler gekauft habe. Was kommt zuerst? Die Versicherung? Zulassungstelle? Und kann ich alleine mit 16 bei der DEVK mein Bike versichern lassen? Und kann ich mir irgendwie ein Übergangskennzeichen holen, um das Bike zu mir nach Hause zu fahren?Der Motorradsport ist schon lange meine Leidenschaft und ich habe viel gearbeitet und keinen Cent von meinen Eltern bekommen um mir meinen Traum zu finanzieren. Ich hoffe deshalb, dass mir vielleicht wenn einer aus dem Forum sich die Zeit nehmen könnte meine Fragen beantworten könnte. Liebe Grüße Steven

...zur Frage

Wie schwer ist der A1 Führerschein?

Hallo ihr Lieben:) Ich habe mich heute hier angemeldet, da ich ein paar Fragen zum A1 Führerschein habe… Ich werde im Juni 16 und habe mich doch noch für den Motorradführerschein entschieden^~^ Meine 2 besten Freunde haben den Führerschein bereits gemacht & ich werde auch immer von ihnen in die Schule und zurückgefahren… Jetzt hat mein Vater vorgeschlagen dass ich doch selbst den Führerschein machen könnte um nicht immer an die Jungs gebunden zu sein…

Ich würde so gerne fahren, aber habe irgendwie voll Angst davor:/ Ich kenne kein Mädchen, die fährt und hab Angst dass ich es nicht schaffe und mich voll blamiere._. ^^ Ist es arg schwer zu fahren?:/ Habe gehoert das Schalten & alles ist richtig kompliziert._. Und auch bei der Prüfung Slalom fahren o.o ich wette ich schaffe das nicht._.

Könnt ihr mir von Euren Erfahrungen erzählen?._.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?