Platz für Motorrad auf Anhänger oder Transporter gesucht?

2 Antworten

Servus!

Es gibt doch keinen Unterschied, wenn ein angemeldetes/ zugelassenes Bike auf einem Transportanhänger privat transportiert wird oder per Transportunternehmen.

Die Fahrzeugpapiere (Schein) und eine entsprechende Vollmacht sollten aber mitgeführt werden.

Zum Transport haben sich Portale bewährt, bei denen du das Transportgut, Abholort und Zielort eingibst. Viele Transportunternehmen senden dir dann ein Angebot und unterbieten sich, denn ein minimaler Gewinn ist für diese besser, als eine Leerfahrt.

Sicherheitshalber kannst du zuvor auch eine deutsche Zollstelle kontaktieren. Dort bekommst du dann entsprechend Auskunft.

https://clicktrans.de/transport/motorrader/schweiz/

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Fahr sie doch einfach über Waldshut rüber nach Deutschland. Der Ausgang wird kaum kontrolliert, und den deutschen Zoll interessiert dein Führerschein nicht.

Dein Führerschein hat mit der Geschichte sowieso höchstens indirekt etwas zu tun, sondern nur, wo das Bike zugelassen und wo du deine Residenz ist, und das auch nur auf den paar Kilometern in der Schweiz. In Deutschland darfst du mit dem Bike rumfahren, bis die Räder abfallen.

Was möchtest Du wissen?