Passt eine Supermoto oder eine Enduro besser zu mir?

3 Antworten

Moinsens,

letzter Satz in deinem ersten Absatz: richtige Erkenntnis. :D

Mit einer SM kann man auch im Gelände fahren, aber eben nicht so bonfortionös wie mit einer Enduro. Wenn "außerhalb der Straße" für Dich "Kiesgrube" bedeutet, wird eine SM schnell an ihre Grenzen kommen.

Wheelies sind durchaus denkbar, aber von der Rennleitung nicht gerne gesehen...

Wenn Du dann den Schein hast, gehe zu einigen Händlern und fahre Probe. Erst dann siehst Du, was wirklich zu Dir passt und worauf Du Dich wohl fühlst - unabhängig davon, was wir Dir hier vorschlagen.

Hast Du Dich dann für eine Sparte entschieden und möchtest doch mal auf was anderem sitzen, geben (größere) Händler auch die Möglichkeit, für einen gewissen Zeitraum diverse Gefährte zu vermieten. Das wäre eine Option. Ich weiß allerdings aus eigener Erfahrung, dass man mit 16 Jahren nicht unbedingt den Goldesel zu Hause stehen hat. :D

Und jetzt noch der Senf, den ich unter jeden Beitrag schreibe, aber trotzdem jedes Mal ernst meine: Viel Erfolg bei der Ausbildung und stets eine sichere und knitterfreie Fahrt!

Wheelies und Fahrten im Gelände sind im öffentlichen Raum verboten. Wenn du keine eigenen Felder oder Kiesgruben besitzt, fällt das schonmal weg. 

Bezüglich der Wheelies möchte ich noch zu bedenken geben, dass gerade ein semibekannter Youtuber wegen unangemessener Fahrweise (Wheelies) angeklagt wird. 

Wenn du deinen Führerschein in der Tasche und dir die Flausen aus dem Kopf geschlagen hast, fahre einfach mal ein paar Maschinen probe. Du merkst recht schnell, was dir liegt. Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass ein "Traumbike" bei einer Probefahrt ganz schnell von meiner Liste der Wunschbikes gestrichen wurde. 

23
@deralte

„Denkbar sind allerdings Verstöße nach der StVO sowie natürlich eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer mit zivilrechtlichen Konsequenzen, insofern sollten Wheelies im öffentlichen Straßenverkehr unterlassen werden.“

Deine Quelle gibt lediglich an, dass im verhandelten Fall keinen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr dargestellt hat und das Motorrad nicht als Waffe mißbraucht wurde.

Jedoch ist in dem von mir hier aufgeführten Zitat aus demselben Artikel ganz klar zu lesen, dass es dennoch rechtliche Konsequenzen für das Ausführen von Wheelies geben kann. 

Der von mir im ersten Post angeführte Fall aus den MotorradNachrichten, der es übrigens auch ins Fernsehen geschafft hat, hat für den Motorradfahrer auch rechtliche Konsequenzen. Dummerweise liefert er ducrh Videoaufnahmen selbst die Beweise für sein widerrechtliches Handeln.

0
23
@katastrofuli

@Melli: Wenn du unbedingt Wheelies machen willst, dann am besten auf abgesperrtem Gelände. Bedenke jedoch, dass das dein Motorrad auch ohne Sturz stark beanspruchen kann (Gabelsimmerringe). Es gibt sogar Anbieter, die Wheeliekurse veranstalten. Vielleicht wäre das dann was für dich ;-)

0
41
@katastrofuli

Ich wollte lediglich darauf aufmerksam machen, dass deine Aussage "Wheelies und Fahrten im Gelände sind im öffentlichen Raum verboten" verkehrt ist. Es existiert kein generelles Verbot.

0
4

Ich denke eher, dass der erwischte Youtuber nicht alleine wegen der Wheelies angeklagt wird, sondern eher wegen Geschwindigsverstößen und vor allem seiner Maschine die er nicht fahren durfte.

1

Grüß' Dich.

Du hast ja noch Zeit und schon paar Tipps bekommen, worüber Du Dir Gedanken machen könntest.

Feld / Wald / Wiese / Kiesgrube = Enduro. In diesen leichteren Geländearten kommst Du mit der dann bald recht gut klar.

Straße = SuMo / Enduro, die SuMo kann man dort etwas forscher bewegen. Der Grenzbereich von Fahrwerk und eher noch den Reifen ist bei der SuMo höher (schnellere Kurvengeschwindigkeiten) als bei der Enduro.

Prozentual kann aber die Enduro "mehr", Straße gut + Gelände gut.

Wenn ich an die Zeiten mit der Honda XL 500 R zurück denke... Das eine Wochenende sind wir durch die Kiesgrube gebolzt (Sprünge bis die Federung auf Block ging, Schlammlöcher usw.). Am nächsten Wochenende ging's vollgepackt über die Alpen an den Gardasee zum Zelten, eine Wochen Kurvenwetzen am Valvestino, Tremalzo und Monte Baldo - herrlich.

Damals alles mit 27 PS - und ich kam mir definitiv nicht untermotorisiert vor...

Bitte Gelände nur, wo es legal machbar ist, zu schnell bekommt man sonst heutzutage Ärger von allen Seiten. Also vorher fragen und so Sachen.

Viel Glück beim Schein, danach viel Spaß.

Meine alte XL (Winterlager) - (Welches Motorrad, Enduro oder Supermoto) Mit der DR 600 Dakar am Lago - (Welches Motorrad, Enduro oder Supermoto) WR 426 im Tiefflug - (Welches Motorrad, Enduro oder Supermoto)

Enduro statt Supermoto?

Hey zusammen

Ich mache zur Zeit meinen A2 Führerschein und schaue mich schon täglich nach einem passenden bike auf verschiedenen Websiten um.

Zuerst wollte ich mir eine Supermoto (690 SMCR, DRZ 400 SM, 701 SM) holen, aber nachdem sie entweder zu teuer oder nicht in erreichbarer Nähe sind, habe ich mir überlegt, warum eigentlich keine Enduro, nachdem ich sowieso 50% Straße und 50% off-road fahren möchte?

Nachdem ich mich mit Enduros nicht sehr gut auskenne, frage ich lieber hier nochmal nach.

Ich würde gerne wissen, ob eine Enduro neben einem Auto alltagstauglich ist? Wie viel Arbeit bringt eine Enduro gegenüber einer Supermoto mit sich? Ist eine Straßenzulassung aufwendig? Wie lange hält sich eine Enduro, wenn man sie fast täglich 2-5std fährt?

Ich habe schon ein paar Favoriten im Blick wie:

KTM 250 SXF, 450 SXF, 300 EXC, oder eine Husqy

Maximal Preis sollte bei 5000 - 6000€ liegen.

...zur Frage

KTM SMC drosseln auf 250ccm?

Ich würde mir gerne eine KTM SMC 450 zu legen,aber auf 250 ccm drosseln damit ich später nicht noch ein Motorrad kaufen muss .

Geht das ? Oder eher nicht ?

vllt habt Ihr Vorschläge für eine 250ccm Supermoto oder enduro (ab bj 2012) die Straßenzugelassrn ohne Umrüstung ist .

danke schon mal

...zur Frage

Spiegel bzw. Blinkerumbau an der Bandit 1250 S

Ich würde gerne den Original Rückspiegel mit einem Blinkerspiegel wechseln. Habe mir nun einen solchen von einer GSX 1000 besorgt . Dieser passt aber nicht im entferntesten! Da ich den Spiegel an der dafür vorgesehenen Stelle an der Verkleidung auch wieder befestigen möchte, ist wohl ein Adapterstück notwendig. Gibt es so etwas? Hat jemand eine Idee wie ich das realisieren kann?

...zur Frage

Mit Enduro/Cross anfangen

Moin, ich habe jetzt seit ca 1 Jahr meinen A1 Führerschein und meine Honda CBR, mit der ich auch vollkommen zufrieden bin. Allerdings reizt es mich in letzter Zeit immer mehr, auch mal im Gelände zu fahren. Ich möchte weder Crossstrecken fahren (evtl. später wenn ich sehe ob ich Lust an dem Sport habe) noch lange Touren auf der Straße, dazu ist die CBR da. Ich habe mir also überlegt, einfach eine Enduro/Cross zu kaufen und einfach unangemeldet damit über ein paar Felder zu pflügen (ja, ich weiß, dass das verboten ist wenn einem das Grundstück nicht gehört). Die Entfernung der Felder/Strecken/Wälder wäre bis zu 20km, die ich dann über Feldwege und Felder fahren würde. Ich kann mir einfach nicht noch ein Motorrad leisten, welches ich komplett anmelden und versichern muss, außerdem darf ich dann nicht offen fahren ;) (Das ganze klingt blöd, aber wenn ich nicht weiß ob ich da wirklich Lust zu habe, sind 500€+ pro Jahr einfach zu viel).

Nun zu meinen eigentlichen Fragen: 1: Ich habe gelesen man sollte mit 125ccm anfangen, stimmt das? 2: Welche Motorräder sind empfehlenswert? (ich möchte kein billiges Pitbike, allerdings auch keine extrem Wartungsintensive Wettkampfmaschine. Darf (gerne) über 15 PS haben und muss auch, wie oben beschrieben, nicht unbedingt eine Zulassung haben. Das ganze ist ohne Zulassung ja auch nochmal billiger) Bis jetzt habe ich die Yamaha DT 125 und die Kawasaki KMX 125 gesehen, sind die brauchbar?

Danke fürs lesen und eure Antworten

...zur Frage

Oschersleben oder Lausitzring für den Anfang?

Ich war noch nie bei einem richtigen Renntraining (nur ein paar Mal bei freiem Fahren auf einer kleinen Strecke) und würde das nächste Saison sehr gerne mal machen. Welche Rennstrecke ist eurer Meinung für einen Beginner dann besser – Oschersleben oder der Lausitzring? Bezüglich Spaßfaktor, Schwierigkeit etc.. (Bike ist eine Supermoto)?

...zur Frage

Welches Motorrad für Große Menschen?

Hallo, Mein Kumpel ist 1,90m groß und sucht ein neues 125er Motorrad. Ist für diese Größe eher nen Tourer/Naked oder Enduro/Supermoto besser, damit er nicht so bescheuert aussieht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?