Passen die Vergaser der Bandit 1200 WVA9 (ab 2001) auf die GV75A (bis 2000)???

1 Antwort

Es sind beides Mikunis und gehören offensichtlich derselben Baureihe an. Schau mal im Internet bei Mikuni was die Kürzel bedeuten und vergleiche die beiden Vergaserbatterien einfach mal äußerlich. Wenn es keine erkennbaren, gravierenden UJnterschiede gibt müssten sie passen.

KTM 125 LC 2 Vergasereinstellung?

Moin Leute!

Ich habe ein Problem, denn mein Krümmer hat am Auslass einen Innendurchmesser von 30mm aber laut meiner Meinung nach verlässlichen Informationen soll der Krümmer bei der 7KW-Variante an dieser Stelle einen Innendurchmesser von 18mm haben und bei der 11KW-Variante einen Innendurchmesser von 22mm. Nun befürchte ich, dass ich mich durch den veränderten Abgasstrom nicht mehr auf die Empfehlungen des Herstellers zur Vergasereinstellung verlassen kann. Laut Hersteller wird eine 132 HD ( nicht angegeben ob bei der 7 kw oder 11 kw Variante ) empfohlen. Ich habe das Gefühl das die Mittelelektrode bei der 132er HD an der Seite gräulich wirkt, wenn ich mir das Kerzenbild anschaue und deswegen bin ich mir nicht sicher ob sie mit der auch nicht zu mager läuft. Mir ist es wichtig, dass sie weder zu fett, noch zu mager läuft, da sie in der Einlaufphase ist ( neuer Kolben und gehonter Zylinder ) .Jetzt würden wahrscheinlich manche antworten, dass ich sie dann einfach fetter laufen lassen soll, aber das möchte ich nicht, denn ich möchte gerne die optimale HD fahren, sodass sie gut durchzieht und auch nicht zu mager läuft und nicht so viel Sprit zieht wie mit der 138er HD, welche ich ungefähr eine Woche fuhr. Derzeit ist die 135er HD verbaut. Ich würde den Vergaser gerne so einstellen, dass sie in allen Drehzahlbereichen gut Gas annimmt. Im Moment würgt sie wenn ich im Standgas den Gashahn vollaufdrehe. Ich habe schon mal nach einer Gemischschraube geguckt, aber bei mir ist da keine Schlitzschraube, wo bei demselben Vergaser laut Google eine Gemischschraube sein soll. Dort ist nur so ein Teil was sich mit einem Schraubendreher nicht drehen lässt. Achja nur zur Info, für die die es interessiert: Gasschiebernadel ist auf mittleren Kerbe.

Achja PS: Ich fahre derzeit mit einem Gemisch von etwa 1:30 ( Vollsynthetisches Öl ).

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

Danke, Gruß Axeforly

...zur Frage

Wie ist die Grundeinstellung eines Keihin FCR 39?

Hi, meine KTM EXC 250 4T aus 2002 hat einen FCR 37 verbaut und da ich etwas Probleme mit der Einstellung des Vergasers habe und das Handbuch in dem Punkt zu brechen ist, wollte ich mal fragen, wer da vielleicht die (Grund-)Bedüsung und (Standard-)Einstellungen kennt. Also Hauptdüse, Leerlauf, Nadel (-position) und was sonst noch alles wichtig ist.

Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Was ist an meinem Roller kaputt?

Ich bin mit meinem Roller ca. 100 m gefahren und dann wurde er langsamer und ging zum Schluss ganz aus. Er sprang dann nicht mehr an. Ich schob ihn dann nach Hause. Mit dem Elektrostarter sprang er nicht mehr an. Mit dem Kickstarter erst nach ca. 30 mal drauftreten. Ich wollte ihn dann in die Garage fahren, aber als ich Gas gab, kam ich nicht von der Stelle und es kam dunkelgraue Abgase heraus. Was kann das sein? Danke im Voraus

...zur Frage

Vergaser Reinigen!? Zucker im Vergaser

Hallo,

Nach langer Standzeit meiner CB 125 k5 ,möchte ich Sie wieder herrichten.

Nun habe ich Zucker im Tank gefunden.Die Vergaser sind natürlich total Verklebt!

Die Düsen habe ich schon mit Essig sauber bekommen.

Das Gehäuse ist aber von innen verklebt.Ich bekomme die Pampe nicht raus!

Habt ihr einen Tipp, wie ich die Pampe entfernen kann!

Ein Ultraschallbad habe ich leider nicht!!!

Danke.

...zur Frage

Suzuki JR 80 vergaser problem ?

Ich habe eine Suzuki JR 80 baujar weis ich leider nicht. Ich habe bei meinen vergaser eine schraube verloren (vom vergaser Mikuni VM 20 SS Vergaser ) da ich den originalvergaser nicht vinden konnte wollte ich fragen ob auch der vergaser Simson ZT Tuning VM 20 Vergaser Mikuni S51 S70 KR51 SR50 passt Oder wiest ihr wo ich ersazteile des originalvergasers herbekomme ? Danke im voraus

...zur Frage

125er hat kein leerlauf mehr und hat nurnoch fehlzündungen

Hallo,

Bei meiner letzten Fahrt mit meiner 125er iist die geschwindigkeit aufeinmal auf 80kmh abgefallen und sie hat nurnoch fehlzündungen gehabt und war fast am ausgehen, als ich dann das gas weggenommen habe, hat sie selbstständig gas gegeben und ich habe den Motor ausgeschaltet. Danach war die Maschine sogut wie garnicht mehr zu Starten und ist immer wieder ausgegangen...

Daraufhin haben wir den Vergaser auseinander genommen und saubergemacht... Allerdings läuft die maschine seitdem nurnoch sehr schlecht... Sie springt zwar wieder auf anhieb an, läuft allerdings extrem laut und mit sehr sehr vielen Fehlzündungen... Zusätzlich hat sie seitdem kein Leerlauf mehr... Also wenn ich Gas wegnehme geht sie einfach aus... Jetzt habe ich einen neuen komplettvergaser bestellt der vorraussichtlich Freitag ankommen wird... Meine Frage ist nun: Wird der Vergaserwechsel helfen? Und an was könnten diese Problme liegen?

Zur info; Es ist eine 4 Takt 125er von Shineray mit der Modellbezeichnung XY125GY-6 Sie hat vorher noch nie Probleme gemacht und ist immer zuverlässig gelaufen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?