Papiere Puch X50 4 Black Speed Betriebserlaubnis

0 Antworten

Welches war euer erstes Moped?

Bei mir hat alles im letzten Jahrhundert angefangen, zuerst auf einer Starflite mit Sachsmotor, das war schon mal ganz nett, aber mit der Kreidler Florett wurde es dann richtig sportlich - bis das Kurbelwellenlager aufgab. Und bei euch?

...zur Frage

Gab es außer Puch noch einen Hersteller, der Doppelkolbenmotoren produzierte?

...zur Frage

Reparaturanleitung BMW r45 BJ 1978

Verehrte Motorradfahrer,

ich suche dringend eine Reparaturanleitung für BMW R45 BJ 1978. Am Besten waere es, die als PDF oder als verzippte Datei zu bekommen. Es geht selbstverständlich auch als Kopie oder als Original. Leider habe ich nach langem Suchen nur überteuerte Angebote (zwischen 50 und 150 Euro) entdeckt.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Führerschein Klasse B, aber noch nie zuvor ein motorisiertes Zweirad gefahren, was tun?

Morgen,

bin 18 Jahre alt, habe meinen Führerschein der Klasse B und spiele seit geraumer Zeit mit dem Gedanken, mir ein Moped zuzulegen. Mein Problem ist allerdings folgendes. Laut Führerscheinregelung dürfte ich das Teil problemlos fahren (sofern 50 ccm und bauartbedingt 45 km/h max. Höchstgeschwindigkeit) richtig? Wäre es dennoch zu empfehlen, einfach drauf los zu fahren, so ganz ohne Erfahrung und sicheren Vorkenntnissen? Wohne in der Stadt und hätte leider somit nicht wirklich die Option auf irgendwelchen Feldwegen oder Wiesen rumzukurven und ein Gefühl fürs Fahren zu bekommen. Soll ich nun das Wagnis eingehen und einfach die ersten Tage in der Nachbarschaft rumfahren und dann komplett durch die Stadt und den Kreis, oder sollte ich irgendwo speziellen Theorie- und Praxisunterricht nehmen, um ganz sicher für den Straßenverkehr zu sein?

Wie denkt ihr darüber?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?