Original Kotflügel durch Hohen ersetzen?

2 Antworten

Ich hab mal gegoogelt - weil ich nur die 750er kannte und bin - bei wikipedia - auf folgendes gestoßen:

Die beiden Standrohre der Teleskopgabel haben einen Durchmesser von Ø 43 mm sowie einen Federweg von 230 mm. Sie sind über eine Gabelbrücke über dem Vorderrad miteinander verbunden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_XRV650_Africa_Twin
Hoffe mal du willst nicht die Gabelbrücke aus optischen Erwägungen "einsparen" ;-))

Wikipedia wird von der Allgemeinheit erweitert. Ich kann mir nur vorstellen, der Verfasser hat den Gabelstabilisator gemeint - siehe Endurist. Stabilisator unbedingt drin lassen (siehe... ;-) ). Mechanik / Funktionalität geht vor Optik.

1

"So ein Halter"... hm... *kopfkratz*... sorry, es könnte ein Gabelsstabi sein... muss aber nicht. Ein Foto könnte hilfreich sein. Wenn es ein Gabelstbi ist, dann würde ich diesen auch wieder montieren, auch wenn es nicht ganz so geil aussieht.

Ich finde an fast jedem Motorrad etwas, was "nicht ganz so geil" aussieht, würde man das alles wegmontieren, wär das Teil vermutlich weder verkehrstüchtig noch -sicher....

Honda Africa Twin mit über 100.000km?

Ich habe mich in eine Honda Africa Twin Bj. 1995 verliebt. Laut Anzeige hat sie aber 108.000km gelaufen. Der Preis wäre 1.700€. Die hohe Laufleistung macht mir aber bedenken. Kann man so ein Motorrad mit so viel km kaufen oder werde ich eher nur Probleme haben? Und ist der Preis realistisch angesetzt bzw. ist da noch Raum zum Verhandeln?

...zur Frage

Spritverbrauch bei hohen Temperaturen.

Ich war am Wochenende bei den hohen Temperaturen mit dem Moped unterwegs,beim Tanken ist mir aufgefallen,das die Maschine ungefähr 1.5-2Liter mehr verbraucht hat ohne das ich den Gashahn besonders aufgedreht hatte.Verbraucht ein Moped also bei höheren Temperaturen mehr Sprit?

...zur Frage

Motorrad säuft beim Anfahren ab/ stottert, jedoch ab 20-30 km/h keine Probleme mehr - was ist der Grund?

Hallo, Habe mir vor ein paar Wochen eine CBR 600 F PC31 Bj.95 zugelegt, die länger gestanden hat. Nachdem ich den Vergaser und Tank gereinigt habe, ist sie auch angesprungen. Das Problem jetzt ist nur, dass sobald ich im ersten Gang anfahren will, sie anfängt zu ruckeln und stottern und immer wieder absäuft. Schafft man es loszufahren, fängt sie ab ca. 20 km/h an, komplett normal und ruckelfrei zu laufen und zieht ohne Aussetzer durch. Auch wenn man mal in einem höheren Gang in tieferen Drehzahlen fährt. In dem Fall, dass das Motorrad absäuft beim Anfahren bekommt man sie nur wieder an, wenn man das Gas komplett durchdrückt und startet, dann geht sie wieder stotternd an. Auch ein Problem ist, dass wenn man im Leerlauf einfach mal Gas gibt, sie es oft nur schafft bis 4000 oder 6000 zu drehen und dort mit der Drehzahl stehen bleibt und auch so stottert.

Ich hoffe damit das Problem genug Beschrieben zu haben. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich das Motorrad auf 48PS mit einer Gaszugdrossel gekürzt hab.

...zur Frage

Kraftrad aus Asien importieren?

Hallo liebe Gemeinde, bitte massakriert mich nicht. Es geht um einen Motorroller. Ich selbst fahre eine CBR600RR und war schon damals von dem Honda Zoomer begeistert. Mittlerweile gibt es auf dem Asia Markt einen 125er Honda Zoomer. Leider nicht hier in Europa. Gibt es eine Möglichkeit um an das oben genannte Mopped zu kommen ohne dass ich 2 Kredite aufnehmen muss?

Gruß

...zur Frage

Original Verkleidungsteile aus anderem Material

Guten Abend, ich habe mir vor einigen Wochen ein paar Teile für meine (im Moment beschädigte) Hornisse bestellt. Kotflügel vorne, Kotflügel hinten, Tachoabdeckung und eine winzige Seitenverkleidung. Die bestellten Teile sind aus Sichtcarbon und entsprechen von der Form 1:1 dem original. Es sind quasi die bereits montierten Teile nur eben aus Carbon. Ja ja, schön und gut. Nur ist die Frage hier, ob ich für die Teile ein Gutachten benötige. Der Hersteller warb in der Artikelbeschreibung mit dem Zusatz (TÜV zertifiziert). Ein Gutachten o.Ä war bei der Lieferung nicht dabei und ist auch nicht als Download auf der Herstellerseite vorhanden.

Müssen die Teile jetzt eingetragen werden oder kann ich sie einfach montieren? Ich möchte keinen Ärger mit der Rennleitung oder den Herren vom TÜV.

Gruß, tomasson05

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?