Ooffene cdi box?

3 Antworten

Die Hochspannungskondensatorzündung (HKZ), auch als Thyristorzündung oder englisch Capacitor Discharging Ignition (CDI) bezeichnet, ist bei Verbrennungsmotoren eine Methode der Zündung, bei der ein Kondensator durch Gleichspannung aufgeladen und schlagartig über die Primärseite des Zündtransformators entladen wird.

Diese Zündungseinheit befindet sich in einem Kasten (engl.: "Box). Dieser Kasten sollte tunlichst nicht geöffnet werden (s. deine Frage), um zu verhindern, dass Schmutz und insbesondere Feuchtigkeit eindringen kann!

Woher ich das weiß:Hobby

wußte nicht, daß Du Hobbyelektroniker bist. Ich habe vor ca. 40 Jahren damit angefangen.

0

Bringt viel Frohsinn. wenn die geöffnet wird, geht sie meist kaputt. Das bedeutet, es muss eine neue her. ---

Du fährst in eine Stadt, die solch einen Laden hat, der die CDI vorrätig hat. Also verdient erst mal der ÖPNV, weil das Moped ja nicht fahrtüchtig ist. Damit tust Du ein gutes Werk. Beim Kauf verdient der Händler und der Staat (durch die Einfuhrsteuer und Mehrwertsteuer). Nun musst Du wieder zurück und der ÖPNV verdient noch mal (auch der Staat wegen den Steuern).

Bei einer Internetbestellung verdient der Händler, der Staat und der Paketdienst. Ist in Berlin nicht zu empfehlen. Hier kommen die Pakete nur selten an und wenn man eine Benachrichtigung bekommt, dann gibt es wieder eine "Schnitzeljagd" nach dem Paket. Dabei trifft man aber auf viele "gleich gesinnte Paketsucher". Damit förderst Du die Kommunikation.

Solltest Du eine neue bekommen fragst Du hier wie man die einbaut und das Moped zum Laufen bringt. Damit "belebst" Du hier die Plattform und falls es nicht klappt, haben wir wieder etwas zu "meckern".

Im Grunde tust Du allen etwas Gutes. Also bau sie aus und versuche die CDI zu "verschlimmbessern". ;-)) Gruß Bonny

So viel wie deine dahingerotzte Frage - nichts!

Was möchtest Du wissen?