Öltemperatur - ab wann ist das Öl auf Betriebstemperatur?

0 Antworten

Entspricht beim Starten die Kühlwassertemperatur der Öltemperatur?

Nehmen wir mal an, ich hab das Bike 24 nicht benutzt. Öl und Wasser haben sich auf Umgebungstemperatur von 10°C abgekühlt. Nun drücke ich auf den Starter und warte kurz vor dem Losfahren; die Temperatur steigt. Mir ist klar, dass das Motorenöl definitiv während der Fahrt viel heisser wird als die 110° im Kühler. Aber Steigen die Temperaturen am Anfang parallel zu einander?

...zur Frage

Öltemperaturmesser statt gängigem Verschluss sinnvoll ?

(es geht um den Verschluss mit Temp-Anzeige an der Einfüllöffnung) Misst ein solches feature nicht nur die Temperatur des Motorblocks,und wieviel grad C sollte die Öltemperatur nicht übersteigen? Danke!

...zur Frage

Ab welchem Ölverbrauch hat man Anspruch auf Nachbesserung wärend der Garantiezeit?

Wie viel Ölverbrauch muß man hinnehmen und ab wann hat man Anspruch den Motor Öffnen zu lassen?

...zur Frage

Sind Kurzstrecken schlecht fürs Motorrad?

Ich habe zwar auch ein Fahrrad, aber nutze es sehr sehr selten, so daß es im Keller steht. Ist zu umständlich wegen 1 x es mal wieder hoch zu holen, daher nutze ich auch für Kurzstrecken bis zu 3km das Motorrad. Das Motorrad erreicht kaum die Betriebstemperatur und ich bin schon da. Das passiert mir oft, wenn ich mal zur Bank muss und es dort fürs Auto keinen Parkplatz gibt. Da nutze ich gerne das Motorrad, da ich überall parken kann. Die Strecke zu Bank ist wirklich nicht weit, daher stelle ich mir die Frage: Ist das denn fürs Motorrad schädlich, wenn es kaum die Betriebstemperatur erreicht. Viele Grüße Liborio.

...zur Frage

Wer von euch hat ein Ölthermometer?

Ich bin mir immer unsicher, wann ich den Motor richtig belasten darfg. Es gilt ja grob die Regel, das Öl sollte erst 60Grad erreichen, bevor man den Motor voll belastet. Aus diesem Grunde will ich mir jetzt ein Ölthermometer kaufen. Geht es euch ähnlich? Oder bin ich da übervorsichtig?

...zur Frage

Wann macht Ihr einen Ölwechsel?

Ich mache einen Ölwechsel so um die 2.000 - 3.000km. Immer mit Ölfilterwechsel. Finde es ist vielleicht etwas übertrieben. Meine Trude verbraucht fast kein Öl.

Vor der "Reise" möchte ich eigentlich kein Ölwechsel mehr machen. Oder zumindest diesmal ohne Filterwechsel. Das Öl und der Filter haben ca. 1500 Km hinter sich.? Habe natürlich bei "Stöbern" nachgesehen. Da wird alles beschrieben, nur nicht wann man einen Ölwechsel machen soll.

Im Handbuch steht, dass das Öl alle 6000 km und der Filter alle 12000 km gewechselt werden soll. Finde ich zu lange. Die Luftfilter und die Kerzen wechsele ich auch immer gleich mit. Bin ich zu "pinglich" Gruß Bonny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?