Ölspuren an/um Schrauben an Motorblock nach grossem Service normal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man benetzt den Gummi, der den Ölfilter zum Motorgehäuse hin abdichtet, bevor ihn reindreht mit etwas Öl, ist ein Trick, damit man den Filter später wieder leichter runterkriegt, dabei war wohl jemand zu verschwenderisch, ist aber nichts, worüber man sich Gedanken machen sollte. Auf die Farbe vom Öl habe ich noch nie geachtet, würde dem keine weitere Beachtung schenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Dir Gedanken machen, wenn eine "Inspektion" mit Ölwechsel und Ventile kontrollieren/einstellen auf der Rechnung steht, aber nirgends "Arbeitsspuren" hinterlassen wurden. Natürlich wischt die Werkstatt Öl vom Motor weg, aber für eine"gründliche Reinigung" ist wohl keine Zeit und ist auch nicht deren Aufgabe.Wenn das Motoröl eine andere Farbe hat als vorher, dann wurde es auchgewechselt. --- Sei doch froh, dass Du solch eine vertrauensvolle Werkstatt hast. Einige Andere schreiben zwar Rechnungen, fassen aber bis aufs "Umparken"das Moped nicht an. Gruß Bonny


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?