Öl messen Buell

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ölstansmessung bei Trockensumpfschmierung: (Sollte aber in der Bedienungsanleitung stehen) 1.Das Motorrad 10 Minuten lang und 8 km fahren, um es auf normale Betriebstemperatur zu bringen.

2.Das Motorrad ein ein bis zwei Minuten lang auf dem Seitenständer im Leerlauf laufen lassen. Motor ABSTELLEN.

3.Den Ölmessstab entfernen und den Ölmessstab sauber wischen. HINWEIS: Den Einfüllverschlussstopfen / Ölmessstab nicht zu fest anziehen.

4.Den Ölmessstab vollständig in den Öltankeinschrauben.

5.Ölmessstabherausziehen und Ölstandablesen.

a. Unterhalb der unteren Linie: Nur genug Ölnachfüllen bis der Stand zwischen den oberen und unteren Linien ist. b. Zwischen oberer und unterer Linie: Der Betrieb des Motorrads ist sicher. c. An (oder oberhalb) der oberen Linie: Öl ablassen bis der Stand zwischen der oberen und unteren Linie ist. 6. Den Ölmessstab vollständig in den Öltankeinschrauben.

Quelle: Internet

Ist kein Hinweis in der Bedienungsanleitung vorhanden? Falls nein, bringt eine Nachfrage in der Werkstatt oder im Buell Forum auch Gewissheit. Meist wird der Ölstand in aufrecht stehender Position gemessen ohne das die Maschine auf einem Hauptständer steht.

Was möchtest Du wissen?