Nummernschild verloren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit dem Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung teil I) und dem Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil II ), letztem TÜV bericht und AU Bescheinigung zum Straßenverkehrsamt und neues Kennzeichen beantragen. Manche Straßenverkehrsämter wollen eine Verlustbescheinigung von der Polizei. Vorher mal das Straßenverkehrssamt anrufen. Fahren ist eigentlich nicht zulässig.

Offiziell ist das Fahren ohne Nummernschild zwar nicht zulässig.

Wenn Du allerdings ein gut leserliches "Hilfsschild" etwa aus Pappe montierst, dann dürfte das nach meinen Erfahrungen kaum Ärger geben.

ja, außer um noch nach hause zu kommen darfst du streng genommen nicht mehr fahren! könnte teuer werden..

Was möchtest Du wissen?