"Notfall" Werkstatt in Wien

3 Antworten

Du hast also kein Werkzeug. Soso. Hast du am 3.September dein Moped mit einem Taschenmesser bearbeitet, als du verzweifelt eine Motordeckeldichtung gesucht hast?

Ich schätze, dass mind. 90% aler Wiener Mopedfahrer in der Lage sind, eine Kette zu spannen und die werden nicht nur theoretisch in der Lage sein, sondern auch Werkzeug besitzen, falls du dein Bordwerkzeug bisher nicht gefunden hast.

Oder sind die Wiener Mopedfahrer plötzlich allesamt verstorben oder der Stadt verwiesen? es ist wirklich zum verzweifeln

Leider habe ich das Passwort vergessen mit dem ich in die Datenbank komme, in der sämtliche Werkstätten in Wien und Umgebung ihre Termine einstellen. Es gibt leider auch schwarze Schafe, die ihre Terminplanung nicht täglich aktualisieren, daher sind einige Eintragungen nicht ganz aktuell. Warte bis Sonntag, da rufe ich die dann alle beim Mittagessen an und frage für Dich ob sie kurz Zeit haben. Wir sind hier ja sehr hilfsbereit.

Aber warum "kurzfristig"? Eine Kette die 10 cm durchhängt, hatte doch auch längere Zeit um so auszusehen. Wenn Du so damit gefahren bist, kann ich mir den Zustand des Motorrades gut vorstellen. Denke mal, es wird nicht bei der Kette bleiben. :-( Bonny

37

Sooo böse.... :-)))

0
51
@badboybike

Neee, böse nicht. Ich finde aber es ist wie mit dem Euro. Der ist immer weniger wert. Nennt man Inflation. Bei der Intelligenz der "jüngeren Generation" findet auch eine "IQ-Inflation" statt. Früher war ein IQ von 100 das "Normalmaß". Bei jedem Generationswechsel findet auch eine "Inflation" beim Normwert des IQs statt. Müssen jetzt so bei IQ 60 sein. Noch drei Generationen und wir hausen wieder in Höhlen bei den Affen. Gruß Bonny

0
3

Hab sie erst vor kurzem von einem Freund machen lassen...scheint wohl irgendwas beim Spannen vergessen zu haben.. :/

0
41
@Piecify

Beim Kettenspannen kann man eigentlich nur das Kettenspannen vergessen...oder die Achsmutter nicht festziehen.

0

http://www.youtube.com/watch?v=KSQpoqnsiYA

Schau mal ob du damit was anfangen kannst,

31

Hallo Fritz -

Klasse Tip! Da erst vor paar Tagen bei MF 'zugestiegen', ist das der 1. Vidioclip, den ich ansehe. Bin gleich aufn Geschmack gekommen, u. hab' mir noch 2 weitere angeschaut (fürs Erste, grins)... auch für einen Laien so was von nachvollziehbar dokumentiert: bin beeindruckt! netten gruss von nem chopperfahrer (mit kardanwelle) - jayjay (zwinker)

0

Motorrad bremst beim Gas geben ab?

Hallo, ich fahre ne R6 sie hat schon 60.000km runter und ist Baujahr 2006. Ich habe immer regelmäßige Wartungen gemacht, Ölwechsel, bremsen und Flüssigkeiten. Aufjedenfall ist mir etwas passiert, beim Überholen hat mein Motorrad ab einer gewissen Drehzahl plötzlich stark abgebremst. Wie als würde ich mit der hinterradbremse etwas heftiger bremsen. Plötzlich gabs wie einen plop und es kam ein Kick der mich wieder stark beschleunigte. Machte einen richtigen Zucker nach vorne. Ich bin dann schnellstmöglich nachhause gefahren aber dieses Problem trat nicht mehr auf. Ist die Maschine warm läuft sie cremiger, allerdings heize ich sie grundsätzlich nicht wenn sie kalt ist. Habe 2 Autos vor mir überholt die mit ca. 60 vor mir waren. Was könnte das sein? Ich habe Angst dass es die Zylinderköpfe sein könnten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?