Neues Motorrad oder altes erstmal behalten?

3 Antworten

Ich stehe vor der gleichen Entscheidung, 650er Ninja verkaufen oder aufmachen,...

Da ich kein Fan von schweren Motorrädern bin sondern lieber leichte Maschinen fahre die man mit dem kleinen Finger fahren kann denke ich dass ich die Ninja aufmachen werde sobald ich darf.

Und man braucht auch keine 1000ccm und mehr um Spaß zu haben, man denke da an die gute alte Zx6R von Kawasaki, oder die R6 von Yamaha, aber auch die Super Nakeds wie zb die Mt07, MT09, Z900 usw die eine immer größere Fangemeinde bekommen haben. Ich an deiner Stelle würde sie aufmachen, die Geschwindigkeit kannst du auf der Straße eh nicht ausfahren. Du hast ein geiles Bike

Denke mir halt wenn ich die jetzt aufmache macht es bestimmt wieder 6 Monate laune oder die Saison und dann denke ich mir jetzt kann ich mir eine große Maschine kaufen mit richtig Dampf unterm Arsch. Und wenn ich dann meine Maschine 1 Jahr später sowieso verkaufen will weil mich eine größere Maschine reizt mache ich halt mehr Verlust wie wenn ich diese direkt verkaufe und gleich eine große hole.

1
@Sv3n07

So hat halt jeder seine eigene Meinung. Deswegen ist so eine Frage auch schwer zu beantworten. Es macht aber Sinn so wie du es beschrieben hast. Ich würde es halt anders machen. Viele belächeln mich dafür, aber ich brauche keine 1000er, mir gefallen die kleinen wendigen und leichten Maschinen.

2

Wenn dir die MT von der Fahrdynamik etc. Spaß macht würde ich sie erstmal aufmachen, vorallem da das Ausbauen der Drossel kein großer Aufwand ist. Die Drossel kannst du ja beim Verkauf gegen ein Bier dazulegen. Dann hast du aufjedenfall genug Bumms um zu Überholen oder entspannt einen Berg zu erklimmen ohne runterzuschalten, da kommt dir der Crossplane Twin auch zu gute. Wie geoka schon gesagt hat, leih dir doch mal eine offene für eine Probefahrt.

LG

Spaß macht würde ich sie erstmal aufmachen, vorallem da das Ausbauen der Drossel kein großer Aufwand ist.

Illegale Tipps werden hier gar nicht gerne gesehen. Du führst dich hier nicht gut ein!

0
@deraltealte

Wo war das denn ein illegaler Tipp? Logischerweise meine ich, wenn er den A hat die Kiste aufmachen, da er so ohne viel Aufwand mehr Leistung hat. In der Frage stand ja, ob er sie nach Erwerben des A Scheines aufmachen oder verkaufen soll. Ich habe nie gesagt er soll sie mit A2 offen fahren. Macht man sich im Forum gut wenn man etwas mutmaßt und unterstellt? Ich denke nicht.

0
@JayCop

Ich entschuldige mich nachträglich für die etwas unpassende ausdrucksweise zum Ende meines Kommentares, aber ich kann nur sagen dass das kein illegaler Tipp sein sollte. Fand es nur Schade dass ich bei einer ganz normalen Antwort so im Forum "begrüßt werde".

Gruß

0

Schwierige Entscheidung. Im Grunde bin ich hubraum- und leistungsmäßig damals nur umgestiegen, weil mir die viele Schalterei in Bergen auf den Keks ging. Bei jeder Steigung musste ich zurückschalten, wenn ich die Geschwindigkeit und Beschleunigung bergauf anderer mitgehen wollte.

Es war für mich ein entspannteres Fahren.

Fahre das Modell doch mal offen zur Probe wenn du den Schein hast, dann weißt du eher ob dir die 75PS erstmal noch reichen werden.

Ja das Problem ist das die meisten die die Mt07 fahren diese wegen A2 fahren und dann mit 48ps heisst ich bau die Drossel raus um auf 75ps zu kommen und am Ende will ich doch mehr und ein anderer muss sie wieder einbauen wenn einer die Maschine haben will wegen A2. Oder bekomme sie dann evtl schwieriger weg

0
@Sv3n07

Deswegen ja mein Vorschlag ein 75PS Modell zur Probe ausleihen, wenn du den Schein hast. SO baust du ja dein Bike nicht um.

0

Was möchtest Du wissen?