Neues Motorrad nach 300 km ausfahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Servus Rene

Du hast was? Die MT 03 hat doch den 660ccm Einzylinder der XT verbaut und den hast Du aus "Versehen" auf 12.000U/min gedreht? Respekt. Meine Dominator hat einen ähnlichen Motor und da beginnt der rote Bereich bei 7500U/min.

Du hast mit dem Erwerb des A2 belegt erwachsen zu sein und jetzt suchst Du die Absolution wie ein kleiner Bub, dem die Mami beim Zuckernaschen erwischt hat.

Du darfst deinen Motor sogar bis 15.000U/min drehen, es ist dein Motor und nur Du befindet darüber. Mein mir kräuselt es bei der Vorstellung die Kopfhaut, aber mich geht das auch nichts an. Mach weiter so und der Händler wird dein Freund.

Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Motor warm ist passiert da nichts, diese Einfahrerei ist wegen der geringen Fertigungstoleranzen eigentlich überflüssig IMHO.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise nicht, erwähne das aber nicht, falls noch innerhalb der Garantiezeit etwas am Motor sein sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zitat aus der Bedienungsanleitung (5-4): "0-1000 km (0-600 mi): Eine längere Betriebszeit über 7.000 U/min ist zu vermeiden."

Dort geht es nicht um Sekunden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?