neuer auspuff bei der Honda Cbr 125

3 Antworten

...ich glaube... ich melde mich jetzt mal in nem 125er-Forum an und stelle dort Endtopf-Fragen über Motorräder, also die, wofür man den A (oder auch A2) braucht....

yo - die idee ist gut, Sag mal bescheid in welchem Forum man da gute Tipps bekommt....

2
@tomtom41

...kommste mit??? Ich mein, dann wär ich a) nicht so alleine da und b) sind ja auch sooooo viele 235er Fahrer mit "Welchen Topf könnt ihr empfehlen, er soll gut aussehen und viel Lärm (um nichts) machen-Fragen"

Ja, warum eigentlich fallen wir nicht mal über ein 125er-Forum her.... so die "geballte Ladung", wie sie hier auch ist..... und stellen jeden Tag mindestens 3x die gleiche Frage...

3
@Mankalita2

Eigentlich sollte man da mitmachen. Aber dann ziehen wir möglicherweise die „Fachleute“ hier rüber. ---- Mal nebenbei: Ich hatte mal eine fachliche Frage, deren Antwort ich benötigte. Diese hatte ich in zwei „Motorradforen“ gestellt, weil ich das so machen wollte. Die Antworten waren schon dicht an Beleidigungen dran. Eine fachliche gute Antwort bekam ich nicht. Nachdem ich da etwas gelesen hatte stellte ich fest, dass meine Fachkenntnisse doch sehr über das Niveau dieser Foren lag. Da kam nur blödes Zeug rüber. Dann entdecke ich „motorradfrage.net“. Hier bekam ich innerhalb von wenigen Minuten eine wirklich gute Antwort von Chapp, die mir sehr half. Nun „schimpft nicht mit „Chapp“, weil er es „verbrochen“ hatte dass ich hier verbleiben bin ;-))

https://www.motorradfrage.net/frage/bremsfluessikeit-von-unten-einfuellen?foundIn=user-profile-question-listing Das war meine erste Frage und seitdem bin ich hier. --- Hier sind die fachlichen Antworten viel besser. Ich habe auch als „alter Hase“ hier schon viel gelernt. Deshalb habe ich diese Plattform immer empfohlen und bin dann so mit ihr verwachsen. ------ Gruß Bonny

2
@Mankalita2

hab mich da mal ein wenig umgeschaut - die richtig schrägen Fragen kommen wohl doch immer hier (so Hubraumdrossel etc)

0
@tomtom41

Ich auch ein wenig. Teilweise sind die gar nicht mal so schlecht. "die richtig schrägen Fragen kommen wohl doch immer hier" : Stimmt --- Die halten ihr Forum sauber. Wir haben es hier versucht und versagt. Irgentjemand muss immer eine fachliche Antwort geben. Dadurch werden auch die Fragen angezogen, die wir nicht haben wollen. Egal, ist sowieso zu spät das noch zu ändern. Antworten wir eben auch auf "Rasenmäher- und Schiffsmodellfragen". Ich habe resigniert. Der Support sicher auch, denn von Interesse Seitens des Betreibers kann ja wohl keine große Rede mehr sein. Schade, war eine schöne Zeit hier. Gruß Bonny

0
@Bonny2

Schade, war eine schöne Zeit hier. Gruß Bonny

Jepp, werden wir deshalb jetzt alle frühzeitig sterben? ^^ Gruß T.J.

2

Ich werden nie begreifen warum 125´er Fahrer immer an den Auspuffen rumspielen müssen. Spart das Geld für wirkliche Verbesserungen. Z.B. für schöne Stunden mit der Sozia. ;-)

Die Auspuffe sind immer Kompromisslösungen des Herstellers. Die sind auf die Serienmaschinen abgestimmt. Natürlich kann man etwas mehr herausholen wenn das ganze Motorrad abgestimmt ist. Aber meist verlieren die Mopeds etwas an Leistung wenn nur der Auspuff ersetzt und nichts abgestimmt wird. --- Ist aber egal, 125´er haben ja genug Leistung, da spielt ein "kleiner" Verlust nicht so die große Rolle. Auch der erwartete "Harley-Klang" ist an einer 125´er sehr charakteristisch und an Peinlichkeit kaum zu übertreffen.

Lasst doch die Spielereien sein. Die kosten nur Geld und bringen meist auch Ärger. ----- Wenn jemand meint, ich sei "lehrmeisterhaft", der hat Recht. Nur gebe ich zu, dass ich damals auch nicht besser war. Ich wollte auch nicht hören. Hat mich viel Geld gekosten (hatte damals nicht so viel). Deshalb habe ich Verständnis für Euer "Anliegen", aber aus der eigenen Erfahrung rate ich ab. Ist zu teuer für das meist negative Ergebnis. Gruß Bonny

Schöne Stunden mit der Sozia? Du motivierst also Jugendliche, dass sie ihr Geld nicht in Auspuffe stecken, sondern in Vodka?

Nein, im Ernst, Bonny hat Recht. Mit einem Zubehörauspuff ist es nicht sicher, dass man mehr Leistung rausbekommt. Wenn, dann hat man sich ein paar kg gespart, wobei ich nicht weis, wieviel ein 125 Serien-ESD wiegt.

1
@deralte

wollte ich auch erst fragen, habs mir dann aber verkniffen, wer weiss, vielleicht stossen wir hier in psychologische Abgründe und wollen die Antwort garnicht wissen LOL

2
@fritzdacat

So ähnlich waren auch meine Gedanken. Vor allen Dingen kann ich da nicht mitreden. Meine Sozia ist auch nüchtern zu ertragen :-))) Gruß Bonny

1
@deralte

Eigentlich wollte ich zum Ausdruck bringen, dass viele Jugendliche (bis inkl meinem Alter und noch ein paar Jahrgänge dazu) ihr Geld nahezu jedes Wochenende für eine Gedächtnislücke von Donnerstag Abend bis Sonntag Nachmittag ausgeben.

Ist nur so ein kleines Vorurteil...

0
@RosineAUT

Hatten wir doch geahnt was Du gemeint hast. Aber bei der Steilvorlage musst Du da durch. Was meinst Du, was ich für lustige Antworten bekommen hätte. ;-) Gruß Bonny

1

Ich würd nie ein mopped kaufen wo kein Auspuff dran ist. Such dir eine cbr aus wo schon ein Auspuff dran ist - ein gimmick, das es normal ab Wek gibt.... ...oder was soll die Frage?

Honda xr 125 l Arrow auspuff mehr Leistung?

Gibt der Arrow Auspuff mit dem Arrow Krümmer bei der Honda xr 125 l mehr Leistung als der normale Auspuff und lohnt sich ein Kauf? (kosten ca.380 Euro)

...zur Frage

Handguards an Honda cbr 125 r?

Wie machen sich handguards an einer Honda cbr 125 r? Lohnen sie sich überhaupt für das Motorrad?

...zur Frage

Honda CBR 600 RR PC37

Hey zusammen.

Gibt es hier vielleicht ein paar Leute um die 1,9 m, die im Besitz einer Honda CBR 600 RR PC37 sind und mir vllt sagen, wie sich die Maschine mit dieser Körpergröße fahren lässt. Also sitzt man gut auf der Maschine und kann damit auch gut fahren.

Wenn ihr antwortet, könntet ihr dann vllt eure Körpergröße dazu schreiben?

Danke für Eure Antworten

...zur Frage

Honda CBR 125 R JC34 DB-Killer entfernbar?

Hallo, Ich fahre eine Honda CBR 125 R JC34. Habe den Standardauspuff dran. Ist es möglich bein Standardauspuff den DB-Killer zu entfernen und dann zu kürzen? Danke schonmal im Vorraus! :)

...zur Frage

Roller (Yamaha Aerox) springt nicht an. Was tun?

WAS könnte ich vergessen haben / WAS könnte ich Falsch gemacht haben / Bzw WAS würdet ihr mir raten? 

Servus erstmal,

Folgendes Problem: habe eine Yamaha Aerox (Bj 2001) die eine Kolbenfresser hatte und was weiß ich noch komplett auseinander gebaut, und verändert/erneuert/eingebaut 

- Rms 50ccm Zylinder Blue Line

- Kupplung und Vario spielen glaube ich keine Rolle

- 17,5mm PHBN Tuning Vergaser ( standard 95 HD )

- Ori Luftfilter mit Malossi Luftfiltereinsatz

.... schon im Roller verbaut waren ^Stage 6 pro replica^, ^CDI Motoforce Racing^ und ne ^Zündkerze NGK BR7HS^. Nach gefühlten 100 Stunden abwechselndem Kicken ohne Zündung und ziehen am Unterdruckschlauch und dann kicken mit Zündung, ging der Roller irgendwann so an , dass er an blieb und man minimal Gas geben konnte...mehr war aber nicht rauszuholen..sobald man mehr oder gar vollgas gegen hat, ist der Roller sofort aus gegangen..

Das hieß für mich, entweder zu wenig Sprit, bzw zu unausgeglichenes Verhältnis zwischen Luft und Benzin...und/oder zu wenig Funken 

Thema Funke: Umgetauscht wurden ^CDI^, ^Zündgeber^und Zündkerze auf ^NGK BR8HS^...muss mich zwingen den Finger an die Zündkerze zu halten, mit anderen Worten Funke ist meines Erachtens sehr Gut.

Thema Sprit: Neuer ^20 mm ASS^ und ^Membranblock^... von ^95 HD^ auf ^102 HD^.

Stand der Dinge: Roller Springt nicht (mehr) an. Habe zwar noch lange nicht so lange getreten/versucht wie davor, aber ist es Normal , dass man so lange treten muss, bis er angeht???? will mich da nicht mehr abquälen, wenns was technisches ist, das ich lösen muss.

WAS könnte ich vergessen haben / WAS könnte ich Falsch gemacht haben / Bzw WAS würdet ihr mir raten? 

Randinformationen: am Unterdruckschlauch gesogen, kommt Benzin aus dem Benzinschlauch,,,Schwimmerkammer voll mit Benzin,,,Zündkerze gaaanz leicht feucht wenn ich sie raushole ;) mit Benzin denke ich, riecht zumindest so....Zündkerze raus, Daumen Dran gehalten und gekickt, scheint mir genug Druck vorhanden zu sein, Habe nichts zum Messen..Kolben auch richtig rum drinne für Die die es interessiert.

Vielen Dank für jede Hilfe im Voraus..

...zur Frage

Welche soll ich nehmen?

Guten Tag. Ich würde mir gerne als Erst Motorrad die Yamaha xvs 125 Dragstar kaufen. Nun habe ich zwei Anzeigen im Visier die mir beide gefallen, aber beide nachteile aber auch gute Vorteile haben.

Beginnen wir bei der Gold-Metallic Farbigen: Diese hat leider 32.000 Km Laufleistung. Hat Ledertaschen, die für mich ein muss sind, sowie einen Sissybar. Ein Sturzbügel ist auch ein muss. Optisch sehr gut, keine Unfallschäden, und nach Anbieter in sehr guten Zustand. Das Problem sind halt die Kilometer. Sie steht außerdem in meiner Nähe.

Nun die Schwarze: Sie steht etwas weiter weg. Hat keine Seitentaschen, die ich mir deshalb dazukaufen müsste, sowie keinen Sissybar und auch keinen Sturzbügel. Die Dinge sind für mich ein muss bei der Maschine, da sie sonst komisch aussieht. Aber dafür hat sie nur 3.000 Km Laufleistung und ist komischer weiße nur 500 € Teurer, als die Gold Metallic farbene. Nun, natürlich ist ihr Motor im besseren Zustand wegen der Geringen Laufleistung, aber ist halt mit dieser Laufleistung schon sehr billig. Ein weiteres Pro-Argument für die Schwarze Maschine wäre, dass sie vom Händler angeboten wird. Das heißt ich hätte eine Garantie.

Aber nun weiß ich gar nicht mehr weiter welche ich nehmen soll. Beide haben gute Pro- und Kontra Argumente. Für welche würdet ihr tendieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?