Neue Sonderregelung ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier im Landkreis LÖ werden Nummern wie "LÖ-XX 3" vergeben, hat bisher noch nicht zu Problemen geführt ;-)

41

Uli, hier steht es doch, worüber ich geschrieben habe: 2+ 2, sonst nix: http://www.motorradfrage.net/frage/schikane-auf-der-zulassung

0
42
@deralte

Es mag ja durchaus sein, dass solch eine Vorschrift existiert, nur wird sie wahrscheinlich nicht eingehalten.... was kann daran falsch sein? ;-)

0
41
@fritzdacat

...wahrscheinlich bin ich nur mies durch die Zulassungsstelle beraten worden. Ich wollte nur mein "AI-1" behalten...

0

Kennzeichen ist zu groß - HILFE!!

Also habe mir jetzt eine Yamaha XJ6 gekauft. Habe auch den Heckumbau machen lassen. Das Motorrad ist neu vom Yamaha Vertragshändler... Soviel dazu ;-)

Ich war bei der Zulassungstelle und die haben mir prompt so nen fettes Kuchenblech verpasst. Dachte mir nix dabei, hab ich halt nen großen Spritzschutz. Dummerweise schleift das minimal an den Blinkern, wenn ich die Kante des Schildes nicht ein wenig rumbiege. Mein Yamahahändler war geschockt, dass es solche großen Kennzeichen überhaupt gibt... Es handelt sich um folgende Kombination: L - UA XXX Nun meine Frage: Ist es möglich, das Kennzeichen erneut drucken zu lassen, aber diesmal in Engschrift? Oder machen die von der Zulassungsstelle da nicht mit? Habe auch keine Lust das Motorrad "neu" anzumelden mit einem anderen Kennzeichen, da das wohl zu kostenintensiv werden würde...

Bin euch dankbar für jeden Rat!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?