Neue Endschalldämpfer dran---neue Versicherung??

0 Antworten

Gedrosseltes Bike, offen eingetragen, in der Probezeit?

Hi! Ein Freund von mir hat gerade seinen Führerschein gemacht und brennt natürlich darauf, zu fahren. Im Frühling bin ich einen Monat weg, und würde ihm mein Bike überlassen. Auf 34 PS gedrosselt, die Drossel habe ich noch! Allerdings ist sie schon als 98-PS-Bike versichert und zugelassen. Ist es das gleiche Vergehen, wenn man mit einem gedrosselten Bike aber offener Zulassung fährt wie wenn man mit einem offenen Bike mit 34-PS-Versicherung und Führerschein fährt? Oder ist es gar erlaubt?! Danke!

...zur Frage

Was kann ein Endschalldämpfer an Leistungszuwachs eigentlich bringen?

Man hört immer viel, aber mal ehrlich, wieviel mehr PS kann so ein bloßer Endschalldämpfer eig. bringen? Hat jemand Prüfstandergebnisse?

...zur Frage

Dieses WE (2/3.3.13) Region München salzfrei bzw. kann man schon aufn Bock?

Servus zusammen, diese Frage geht v.a. an die Münchner Motorrad Ecke ! Dieses WE (Sa/So) wirds ja zum ersten mal gutes Wetter geben dieses Jahr. Und nachdem ich eine neue Maschine habe möcht ich endlich los. Meine neue ist eine Harley, deswegen die Frage: Auf den trockenden Straßen sieht man eig. kein Salz bzw. Salzränder mehr... wie schätz ihr das ein ? Kann man schon fahren ohne sich hiterher den Arsch zu ärgern weil man Salblasen bekommt oder muss man wirklich nochmal Zähne zam beißen und abwarten???

Ich denke dass die Straßen durch den geschmolzenen Schnee und die Fzg die dauernd drüber fahren sauber sein sollten... wollte mal andere Meinungen dazu. Danke !

...zur Frage

Erstes Motorrad, Versicherung und Frage zum Führerschein

Hallo,

ich war bisher nur im gutefrage net forum angemeldet aber da es jetzt nur ums Motorrad geht stelle ich meine Fragen hier.

Ich habe seit August letztes Jahr den Motorradführerschein und würde mir jetzt auch gerne eine Maschine für den Sommer kaufen. Habe mich in den letzten Wochen umgeschaut und alles spricht im Moment für die FZ8. Ich war heute noch mal beim Yamaha Händler und dort steht noch eine FZ8 von 2011, etwas umgebaut mit Sportauspuff und goldenen Felgen in schwarz/weiß. Der Preis beträgt 7.700€. Jetzt gibts ja für Neueinsteiger noch von Yamaha einen Rabatt von 500€ bei einem Neukauf und man kann eine 0% Finanzierung von Yamaha nutzen, da ich nicht alles auf einmal bezahlen möchte.

Jetzt erstmal ein paar Fragen. Wie findet ihr die FZ8 ? Ist sie für Neueinsteiger geeignet ? und wie siehts aus mit dem 2011er Modell, ich hab gehört der Unterschied vom 2011er zum 2013er Modell sind lediglich andere Farben. Ich habe heute auch Probe gesessen mit meinen 1,90 und knapp 100kg und es hat sehr gut gepasst meiner Meinung nach wenn ich vergleiche wenn ich mich zu Hause auf meine 125er Honda setze fühlt sich das schon um einiges besser an.

Ich habe den Führerschein ja letztes Jahr im August gemacht, das heißt ich darf in 2 Jahren direkt offen fahren, das ist klar aber darf ich die Maschine dann jetzt auch auf 48 ps drosseln lassen oder muss ich sie wie vorher mit 34 ps fahren ?

Und der letzte Punkt. Kennt sich jemand mit Motorradversicherungen aus. Wie viel kostet es ca. für eine neue FZ8 auf 34/48 ps gedrosselt und mit Vollkasko am besten?

Ist jetzt vielleicht etwas lang geworden der Text deshalb Danke wenn ihr es durch liest und ein paar Fragen beantworten könnt.

Gruß Daniel

...zur Frage

Erfahrungen mit 1250er Bandit

Wer von Euch hat Erfahrungen mit Suzukis dicker GSF1250? Wie siehts mit der Wartungsfreundlichkeit aus? Schreibt doch mal was! Danke

PS: Im Banditforum kenn ich mich seit Softwareupdate nicht mehr aus...

...zur Frage

Leistungsausbeute bei 2takt und 4-takt motoren

Hallo

Ich interessiere mich gerade sehr für das 2-takt prinzip. Da ein 2-takter ja keinen "Leerhub" hat und bei jeder Verbrennung zündet müsste er ja theoretisch bei gleichem Hubraum die doppelte Leistung als ein 4-takter haben, da dieser ja bei jeder 2 umdrehung zündet. Nehmen wir mal die neue ktm 1290 super duke. Sie soll mit ihrem 1200ccm-zwei-zylinder 180 Ps haben. Das wären dann pro zylinder 90 Ps auf 600 ccm. der 2- takter aus einer honda cr 500 hat um die 60 Ps. Und genau hier liegt das Probelm. Die Honda hat mit ihrem 500er 2 takt motor 60 PS. Die neue Ktm 500 exc mit ihrem 4-takter hat ungefähr die gleiche Leistung. Aber eigentlich müsste die 500er 2 takt ja viel mehr Leistung als der 4-takter haben. Liegt diese "Leistungsgleichheit" daran das es schon lang keine 500er 2-takt motoren entwicklung gab oder liege ich komplett falsch?

Ich hoffe das ich meine Frage verständlich ausgedrückt habe und würde mich über Antworten freuen.

Gruß

Thunderman

PS: es soll nix heißen das ich als bsp. nur ktm und honda genommen habe ;D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?