Nehmt ihr bei Kontrollen immer den Helm ab ?

1 Antwort

Bei einer (anstehenden) Kontrolle den Helm abzunehmen halte ich, genau wie bei jeder anderen Begegnung im ruhenden Verkehr, für ein Gebot der zwischenmenschlichen Höflichkeit. Das hat aus meiner Sicht einfach damit zu tun, daß mein Gegenüber mich sonst nicht richtig sehen und einschätzen kann (Mimik) - und damit im Zweifelsfall immer das Negativste annimmt, also daß ich entweder unfreundlich bin (was er dann auch ist) oder was verbergen möchte. Bei Klapphelmträgern reicht meistens auch das Hochklappen des Kinnteils.

Absehen davon würde ich, wenn mein Gegenüber bei strömendem Regen unter Schirm oder Dach steht und ich eben nicht - da reicht es dann natürlich, das Visier hochzuklappen, ggfs. mit Vermerk auf die Motivation dahinter. Wenn die Rennleitung Dein Gesicht sehen willst kannst Du immer noch den Helm abnehmen, nachdem Du im Trockenen stehst.

Frage zu Führerscheinreform bzgl. Dt. FS / EU-Ausland / Schweiz

Moin Community,

wie ja inzwischen jeder weiß gelten ab 19.01.2013 neue Führerscheinklassen/regelungen etc. Also eine sog. Komplettreform.

Lt. EU-Gesetzgebung sollte ja ein Motorrad nur um maximal 50% auf 48PS gedrosselt werden dürfen, ergo ergobt siich eine "offene" Maximalleistung von 96PS.

Diese Richtlinie wurde jedoch in Deutschland nicht in geltendes Recht umgesetzt. So schön, so gut.

Was ist nun, wenn ich mit meinem 48PS-Motorrad (offen 120PS) und dann Fahrerlaubnisklasse A2 nach Österreich fahre. Nach deutschem Fahrerlaubnisrecht darf ich ja ohne Probleme fahren, oder? DIe Sache ist halt, dass es auch die Klasse A2 dann in Österreich gibt, wo eben diese 50%-Regelung greift. Ich habe da etwas Sorgen, bei Kontrollen des "einfach Polizisten" unnötig Probleme zu bekommen. In der Schweiz sollte es sowieso keine Probleme geben, sehe ich das richtig?

Wenn mir jemand helfen kann wäre ich dankbar, denn im Internet finde ich auch nichts eindeutiges.

LzG

Max

...zur Frage

Wie stark wird in Skandinavien die Geschwindigkeit auf Landstraßen kontrolliert?

Ich habe gelesen, dass in Skandinavien auf Landstraßen oft 70 bis 90 kmh vorgeschrieben ist. Wird das stark kontrolliert? Oder sind Kontrollen eher selten, so wie hier? Es ist nicht so, als wollte ich unbedingt rasen, aber auf einer guten Landstraße geradeaus 70 kmh zu fahren, kann ja auf Dauer schon mal anstrengend werden....

...zur Frage

Motorrad gedrosselt fahren,jedoch noch keine Eintragung im Fahrzeugschein..Folgen?

Hallo zusammen, Ich habe mir kürzlich endlich mein erstes eigenes Motorrad gekauft :) (Honda NTV 650) Jetzt war ich letzte Woche in der Werkstatt und hab sie auf 34 PS drosseln lassen. Ist auch vom TÜV abgenommen,Ich hab den Zettel um den Schein umschreiben zu lassen und das TÜV gutachten von den Drosselblenden. Jetzt wurde ich gefragt ob ich morgen bei einigen bekannten ne runde mitfahren möchte.. Würde ich natürlich schon gerne machen, nur den Schein kann ich bis dahin natürlich nichtmehr umschreiben lassen. Jetzt meine eigentliche Frage: Wenn mich die Polizei anhält und ich ihnen die Papiere + TÜVzeug und den Zettel zum umschreiben lassen vorlege, was würde "dabei rauskommen"? Also, Straftechnisch.. Oder wäre das sogar okay? Ich habe vor einem Jahr den Schein gemacht, daher im moment nur A beschränkt. Aber fahren ohne fahrerlaubnis dürfte es ja nicht sein, Da ich das motorrad ja in dem Zustand fahren darf,oder? Würde mich sehr über fixe hilfe freuen :) Liebe Grüße

...zur Frage

Petition gegen Ungleichbehandlung von Motorrad- und Mopedfahrern. Keine Streckensperrungen und Beschränkungen, die nur für Motorräder gelten.?

https://www.petitionen24.com/petition_gegen_ungleichbehandlung_von_motorrad-_und_mopedfahrern_keine_streckensperrungen_und_beschr

Ob diese Petition zur einer Aufhebung von Streckenfahrverboten führt ist aus meiner Sicht zwar unwahrscheinlich, dennoch könnte diese den Blick der Verantwortlichen für das Thema etwas schärfen.

Statt Sperrungen mehr Kontrollen in den belasteten Gebieten bzw. generell mehr Lärmkontrollen?

Tempolimits scheinen ein Mittel zu sein, die Lärmgrenze zu senken. Die eigentliche Ursache, nämlich umgebaute Motorräder mit anderen oder veränderten Schalldämpferanlagen wird damit ebenso wenig bekämpft, wie die automatische Hirnabschaltung mancher Fahrer(-innen).

In manchen Ecken wurde schon jedes 10. Motorrad mit zu hohem Lärmpegel gemessen, eine Zahl die nicht unerheblich ist.

...zur Frage

Lenkerendenspiegel - Rizoma Reverse - Erfahrungen?

Hat jemand die Lenkerendenspiegel "Reverse" von Rizoma montiert und kann was über die Sicht nach Hinten (bei Montage oben), sowie über die Reaktionen/Folgen bei etwaigen Kontrollen sagen?

Da die Spiegelfläche recht klein ist, besitzen diese ja leider keine Zulassung gemäß StVO.

https://www.motovationusa.com/images/product/251d1338180875-first-streetfighter-mod-img_5014.jpeg

...zur Frage

Putzt ihr euren Helm - oder nur das Visier?

Würde mich mal interessieren ob ihr neben dem Visier auch euren Helm putzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?