Nehmen normale Speditionen auch Motorräder ins Ausland mit?

2 Antworten

Schau mal, ob es wirklich wesentliche Kostenunterschiede gibt, gerade, wenn Du auch ein wenig Zeit hast. Zahlreiche Adressen von Unternehmen, die sich auf den Transport von Motorrädern spezialisiert haben kannst Du z.B. unter www.Motorrad-Tourer.com/dienstleistungen finden. Teilweise findest Du die Preise auch online, aber vielleicht kannst Du auch einen günstigeren Preis aushandeln, wenn bei einer eh schon geplanten Fuhre Dein Motorrad noch dazugestellt werden kann? Viel Erfolg!

Was hast du denn bisher herausgefunden? Nach meiner Erfahrung ist ein Preis um die 350,- schon ziemlich okay, außer bei privater Mitnahme wirst du nichts besseres mit Versicherung etc. finden.

Darf man mit einem Kurzzeitkennzeichen auch im Ausland fahren?

Darf man mit einem Kurzzeitkennzeichen bei der Überführung auch im Ausland fahren, also zb kurz Luxemburg streifen?

...zur Frage

Hat schon mal jemand ein in Deutschland angemeldetes Motorrad oder Quad von Deutschland in die Schweiz liefern lassen per Spedition?

...zur Frage

Kann ich ein "neues" Motorrad Bj. 2006 ohne Erstzulassung überhaupt noch Zulassen?

Bei dem Mopped handelt es sich um eine "neue" Honda Varadero 1000 Baujahr 2006 welche ohne Erstzulassung bei einem Händler in Spanien steht. Der spanische Motorradhändler importierte das Fahrzeug im Jahr 2007 von Chile nach Spanien. Nach Auskunft des Händlers hat er das Teil beim Import ordnungsgemäß in Spanien verzollt.

Nun stellen sich mir folgende Fragen bevor ich mich wieder auf den Weg nach Spanien mache. - Ist das Rad überhaupt noch in Deutschland zulassungsfähig auf Grund seines Alters obwohl es "neu" ist (Schadstoffklasse angeblich Euro 3)? Bzw. worauf ist bei den Fahrzeugdaten (Geräuschwerte, Euro 3, etc.) zu achten oder gibt es allgemeingültige Regeln bzgl. des ersten Zulassungszeitpunktes?
- Benötige ich die Unbedenklichkeitsbescheinigung des Spanischen Zollamtes vom Händler, oder handelt es sich bei der Einfuhr aus Spanien jetzt um einen EU-Import (reicht eine Steuererklärung)?
- Der spanische Händler hat mir neben den spanischen Fahrzeugpapieren auch noch die COC-Papiere für einen Aufpreis von 250€ angeboten. Was ist zu bevorzugen, bzw. genügen die spanischen Papiere?
- Muss ich das Fahrzeug vor der Zulassung in Deutschland zuerst noch "beim TÜV vorfahren"? Denn der Händler aus Spanien kann mir keinen Prüfbericht der HU liefern (war ja nie zugelassen). Bzw. wird das Fahrzeug noch als "neu" angesehen, obwohl es jetzt schon fast 4 Jahre alt ist (0km)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?