Nano Technologie am Motorrad, gibt es das schon?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Servus Fender,

Wieso suchst Du nach einem speziellen Motorrad-Produkt? Nano-Produkte gibts es zur Versiegelung bzw. Behandlung von lackierten Flächen wie z.B. Autos Motorboote etc. Auch wenn da vielleicht nicht immer ausdrücklich draufsteht, daß es auch für Motorräder geeignet ist, so dürfte das trotzdem kein Problem sein. Lack ist Lack, egal ob beim Mopped oder beim Auto.

Oder mißverstehe ich da was?
Bikergruß

Nö, aber es könnte ja sein dass sich einer der Hersteller speziellere Gedanken zum Thema gemacht hat und das Produkt in Verbindung mit z.B. Kettenschmierrückständen oder Sichtproblemen des Visiers etc. bringt.

0

@FENDER.

Ok. verstanden. Also ich habe noch nix von Nanoprodukten gehört, die ganz speziell auf unsere Bikerbedürfnisse zuschnitten sind. Jedoch sind die meisten Mittelchen - wenn man den Herstellern glauben will - eh wahre Allroundmittel und Allzweckwaffen.

Schau mal hier, ist extra auch für Motorräder geeignet: http://www.nanotol.de/Autopflege.htm

Was möchtest Du wissen?