name für bolzen beim kupplungs-ausrückhebel?

2 Antworten

Dou gaist zo dein Grafflkrämer un sagst : douduetz dei Grafflkistla herdou,dammitmer mol des Graffl ausschbiggn dennaa, wall mier fählt wos des du douhoom kennast. wasszwor ned wais hast obber senhgn kändis scho wennis siech nou dädis gwieß kenna doun

Ja mei, wasndas? so ein Modell kenntmergarnet. Meinscht sowasch wie Kupplungsausrückhebelwellendingsda?

na ich mein ned die kupplungswelle wo der kupplungshebel dran hängt. am kupplungsausrückhebel is ja das kupplungsseil eingehängt und der hebel selbst is ja auf so nen bolzen draufgesteckt der in den motor reingeht und nach dem namen von dem such ich

0
@geoka

(kommentar gelöscht, muss nochmal hochladen)

0

Cagiva Mito 125 Hat bei 6000 wie einen Begrenzer?

Hallo mein Name ist Eric,

ich habe mir eine Cagiva Mito 125 gekauft sie wieder hergerichtet doch sie will nicht richtig hat heute neuen TÜV bekommen und wurde zugelassen.

Doch sie hat bei 6000 meistens (wie einen Begrenzer) sie dreht nicht mehr hoch auch durch Kupplung ziehen nicht. Im stand dreht sie prima auf 11-12 tausend hoch doch unter Last geht das nicht. Manchmal ist sie im ersten mit quälen über 8000 gekommen dann in den nächsten und nur noch am stottern (fühlt sich wie ein begrenzer an). Ich hatte dann den gleiches Vergasermodell nochmal ausprobiert (ich habe 2x Dellorto 28) jetzt genau das selbe nur sie baut die drehzahl sehr langsam ab. Schwimmerstand passt HD 140 und 130 ausprobiert funktioniert trotzdem nicht laut Hersteller 130er aber ich fahre gemisch deswegen eine 10er größer kerzenbild schwarz (ich fahr lieber zu fett als zu mager damit sie schön kühl bleibt).

Meine Vermutung ist die Zündung nur ich traue mich da nicht so richtig dran, da auch ein 7 gang motor in meinem 6 Gang modell verbaut ist und ich mir vorstellen kann das die Zündung vom 6 gang in den 7 gang verbaut wurde (diese haben andere zündwinkel). In kombination mit dem Vergaser den anderen den ich jetzt dran habe.

-Sprit ist neu

-Zündkerze neu BR10EG

-Cagiva Mito Baujahr 2004 mit einem 5P Motor und 28er dello mit hasenohren luftfilterkasten deckel. (2Takt)

...zur Frage

Kettenöler - problemlos oder nicht?

Auf dem Treffen kam die Frage ob man sich einen Kettenöler einbauen sollte oder ob man weiterhin Kettenfett nutzt.

An meiner Maschine war schon bei Kauf einer dran, Kostenpunkt neu um die 200 Euro zzgl. Einbaukosten. Grundsätzlich war ich zufrieden, bis ein "Mechaniker" beim Ein- und Ausbau des Hinterrades die störende Zuführungsleitung "mal eben" stark abgewinkelt hatte.

Danach hatte ich immer wieder Probleme einer nicht geölten bzw. nur einseitig geölten Kette. Erst nach diversen Justierungsversuchen und Angleichung der Düsenspitze, damit die angeschrägte Öffnung parallel am Kettenrad anliegt, scheint es wieder ordentlich zu funktionieren.

Wenn er funktioniert ist der Öler eine schöne Sache, aber der Preis ist rel. hoch und die fummelige Justierung lässt die Sache jedenfalls nicht wartungsfrei, wie oft suggeriert, erscheinen.

Zum Preise eines Kettenölers kann man sich einige Dosen Kettenspray kaufen, muss vieleicht schon nach 25tkm statt 50tkm eine neue Kette aufziehen, aber dafür ist der Umgang mit Kettenspray (besonders wenn ein Hauptständer fehlt) zwar lästig aber simpler.

Wie sehen Eure Erfahrungen in der Benutzung/Betrieb eines Kettenölers aus, alles problemlos?

...zur Frage

Wer hat evtl ein Teilegutachten (GFK Höcker/Firma Pferrer) f. GSX-R 1100 Bj´92 Typ GV 73 C ?

Habe 2007 angefangen eine GSX-R 1100 Bj'92 umzubauen. Hierfür wurde ein GFK Höcker ( Firma Pferrer) angeschafft. Das dazugehörige TEILEGUTACHTEN, wurde vom 1. Mechaniker - wohl mangels " geistiger Abwesenheit" - , leider samt Verpackung in den Müll entsorgt !!! ( Klasse ) Nun fand vor zwei Tagen ( donnerstag 13.11.2008 ) endlich nach weit über 600 Tagen Werkstatt, der TÜV den Weg zum Fahrzeug. ( Freude ) Der TÜV verweigert nun seine Bereitwilligkeit zur Eintragung des Höckers ( damit also keine TÜV PLAKETTE ) , weil eben besagtes TEILEGUTACHTEN fehlt. Von der Firma Pferrer ist so ohne weiteres kein ERSATZ - Teilegutachten zu bekommen ! Nun versuche ich alles menschen Mögliche, um schnellstmöglich ( zwecks nächsten TÜV Abnahmetermins ) an einen ERSATZ zu kommen. Kann mir hier irgend jemand, irgend wie weiterhelfen ?

...zur Frage

moped falschluft?

hallo. ich versuche mein problem mal relativ einfach zu erklären: alles hat angefangen mit einem spröden luftschlauch wodurch der motor ins unendliche drehte - den hab ich repariert. danach fuhr das moped wieder ohne probleme, doch manchmal drehte und dreht es ohne grund extrem hoch und geht wieder runter, manchmal dreh ich aber zur sicherheit auch die zündung ab. es ist irrelevant ob der motor kalt oder warm ist, allerdings hab ich festgestellt, dass es meistens so ist, nachdem ich eine runde gefahren bin. also zb wie gestern: moped lief ruhig im standgas, keine probleme beim fahren, alles ist okay. ich bleibe stehen, schalte neutral, alles bestens, 10min später kick ich das moped an und es dreht wieder ins unendliche und das hält bis jetzt an. meine erfahrung soweit nach, könnte aber beim nächsten mal alles wieder ok sein. irgendwas löst sich anscheinend durch das rütteln beim fahren (meine vermutung). weiß jemand, wo ich als nächstes das problem suchen kann? danke für hilfe --------- derbi senda 50ccm vergaser dellorto 17,5

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?