mz mit beiwagen brauche ich beim tüv eine beiwagenbremse?

1 Antwort

So viel ich weiß, ist sie grundsätzlich nicht vorgeschrieben - allerdings würde ich mit keinem Gespann mit ungebremstem Seitenwagen fahren. Das ist der blanke Horror, ich habe es bei meinem BMW R67 / II Gespann selbst erlebt.

hallo H.,

Anfang 1970 habe ich mit einer damaligen R50 (24 PS) mit ungebr. Beiwagen meinen Klase 1 gemacht. Man musste damals bei der praktischen Prüfung bergab mit einer Mindestgeschwindigkeit von 60 km/h eine Vollbremsung machen. Da musste man ganz ordentlich dagegen lenken.

1

Was möchtest Du wissen?