Mutternsprenger mit der Knarre benutzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Muskelkraft reicht normalerweise aus, allerdings bedeutend mehr als beim Butterschneiden ;-)

Und eine Umschaltknarre reicht aus, aber bitte drauf achten, das die entsprechende Nuss vollständig aufgesteckt ist und genug Bewegungsfreiheit vorhanden ist. Sonst kann man schnell abrutschen und sich die Pfoten verbeulen.

Wenn man statt der Knarre den Knebel benutzt,kann man zur höheren Kraftübertragung auch noch ein Rohr aufstecken. Eine nicht so hochwertige Umschaltknarre könnte sich sonst verabschieden.

Guter Hinweis, dann würde er sich vermutlich aber auch eine hochwertigere Knarre besorgen ;-)

0

Da ich Knarren - auch sehr teuren - nur begrenzt traue, benutze ich in solchem Fall immer einen Ringschlüssel.

Was möchtest Du wissen?