Muss und kann man bei "wartungsfreien" Batterien gar kein destilliertes Wasser mehr nachfüllen?

0 Antworten

Batterie nachfüllen - Malör

Heyho,

da ich zurzeit nicht daheim bin und meine Batterie nachgefüllt werden musste habe ich meinen Bruder beauftragt, die Batterie mit Säure nachzufüllen, wie von euch befohlen. Heute hat mir mein Bruder erzählt, er habe destilliertes Wasser nachgefüllt und dabei hat er zuviel nachgefüllt und die Zelle ist jetzt bis ganz oben voll. Er hat sie zurzeit am Ladegerät hängen...... Meint ihr ich kann meine Batterie noch retten? =( und wenn ja wie ?

LG Selim

...zur Frage

Welchen echten Vorteil haben Iridium- bzw. Platinzündkerzen im Alltag?

Ich sehe es nicht ganz ein, statt etwa 25 Euro für Iridiumkerzen gute 70 Euro auszugeben. Den Preis der Platinkerzen habe ich gar nicht mehr weiter nachgeschaut. Welchen echten Vorteil gibt es denn für dieses Geld?

...zur Frage

Welche Batterie?

Ab Werk hat mein Roller eine auffüllbare Batterie inne, die ist hinüber. Dachte mir, ich kaufe eine wartungsfreie. Oder muss ich eine "Offene" wieder reinmachen?

...zur Frage

Saison zu Ende und was nun mit der Motorradbatterie?

Ich bin ja noch ziemlich grün hinter den Ohren mit meiner MZ ETZ 250... Sollte ich die Batterie nun ausbauen? Oder reicht es im Frühjahr?

...zur Frage

Wann kann man sagen: Das Motorrad ist relativ wertstabil?

Ich komme jetzt auf Umwegen auf die Frage. Eigentlich habe ich mir gerade eine Leica Kamera angeschaut die 2009 auf dem Markt gekommen ist und heute mehr Wert ist als damals. Daher stelle ich mir die Frage: Läßt sich das auch mit einem Motorrad realisieren, daß man in ein paar Jahren ein Wertzuwachs hat. Meine Logig sagt da: Nein. Es muß schon was besonderes sein, eine limited Edition mit eigendwas extra oder es muß irgend jemand berühmten gehört haben, sonst kann ich mir das kaum vorstellen. In der Regel verlieren unsere Büchsen jährlich an Wert, so auch meine. Aber ich frage mich, irgendwann hält sich doch der Wertverfall in Grenzen oder der Wert nimmt einfach nicht mehr ab, da die Nachfrage nach dem Motorrad in dem Zustand nunmal höher ist als das Angebot. Wer im Grunde genommen ein gebrauchtes Motorrad kauft, daß bei besonderer Pflege wertstabil ist kann es doch nach Jahren zum gleichen Preis wieder verkaufen ohne oder zumindest nur minimalen Verlust zu machen, oder sehe ich das falsch. Wer kann mir Motorräder nennen, die man heute kaufen kann und in 5 Jahren ohne wesentlichen Verlust wieder verkaufen kann?

...zur Frage

Wie verlieren wartungsfreie Batterien Wasser?

Wartungsfreie Batterien sind für mich so wie Dosenfutter – Willst du es nicht aufmachen, wird es immer verschlossen bleiben! Also entweicht auch nichts. Falsch gedacht meint ein Kollege und sagte mir, dass auch aus wartungsfreien Batterien Wasser entweicht. Nur so wenig, dass es auf die Leistung keinen Einfluss nimmt und die Batterie schon lange platt ist bevor sich das bemerkbar machen würde. Stimmt das? Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?