Muß man neue Kupplungsscheiben in Öl "einlegen"?

0 Antworten

Wie lange habt Ihr schon mal die Ölwechselintervalle hinausgezögert ?

Wie lange habt Ihr euer Motoröl dringelassen ? Was war das längste wo Ihr Euer Öl gefahren habt, bevor Ihr es gewechselt habt ?

...zur Frage

Bleibt viel Öl im Motor, wenn man es bei kaltem Motor ablässt?

Wenn man das Öl bei kaltem Motor ablaufen bzw über Nacht abtropfen lässt, wie viel bleibt dann an Öl noch im Motor? Ich will einen Motor nicht starten, der sehr lange gestanden hat, ohne vorher das Öl gewechselt zu haben.

...zur Frage

Motoröl im Luftfilter!

Mir ist mal mein Roller umgekippt bei laufendem Motor. Ich fuhr danach ohne Bedenken weiter. Als ich nach ein paar 100 Kilometer danach den Luftfilter säubern wollte, war der Filter voller Öl, sowie der Behälter. Also müsste doch das Motoröl durch den Vergaser zum Luftfilterkasten gelaufen sein. Kann das so sein, ich kann mir sonst nicht erklären, wie es sonst dorthin kam. Und: Schadet das eingentlich den Vergaser?

...zur Frage

Härtere Kupplungsfedern, was verändert sich?

Hallo! Denke über härtere Kupplungsfedern nach da ich gehört habe, daß die etwas mehr Wumms beim Anfahren geben und die Lebensdauer der Kupplung verlängert wird. Stimmt das und wo genau liegen die Vor- und Nachteile?

...zur Frage

Wie häufig sollte man seine Kette schmieren?

habe mal gehört alle 500km sollen reichen.. stimmt das wirklich??

...zur Frage

Weniger Öl im Winter einfüllen?

Hallo, ein Kumpel von mir leert zu jedem Winter ein wenig Motoröl aus, damit es gerade ein wenig unter der Minimal-Markierung steht. Er meint dass im Winter so der Verschleiß beim Starten gering gehalten wird und der Motor schneller warm würde, andererseits noch lange genug Öl vorhanden ist um die Schmierung zu gewährleisten. Stimmt das bzw. macht ihr das auch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?