Muss man Kettenreiniger direkt auf die Kette sprühen oder ins Tuch und dann reinigen?

3 Antworten

Ich sprühe direkt auf die Kette, lass das dann einweichen und dann nochmals das Tuch mit Kettenreiniger tränken und saubermachen. Danach etwas trocknen lassen und dann schön schmieren....

Hi! Ich sprühe ca. 10cm mit Kettenreiniger ein, mache die Stelle nach kurzer Einwirkzeit dann mit dem Lappen sauber und drehe die Kette bis zum nächsten Dreck. So geht das bis die Kette sauber ist, dann die Kette fetten wie gehabt.. Mittlerweile das Rolle für Rolle, dafür sparsamer ;)

Ich mach´s wie der schnepf... Wenn ich aber mal im Vorteilspack gekauft auch so eine Dose Kettenreiniger da habe blase ich den Kram direkt auf die Kette und nehme den Dreck nachher mit nem Tuch ab. Danach logischerweise wieder von innen her mit Kettenfett einsprühen.

Kette: Reinigen, Fetten, Schmieren?

Hi!

Da ich jetzt mein erstes Moped habe, will ich mich natürlich auch gut drum kümmern. Deshalb habe ich mir z.B. diesen Artikel zur Kettenpflege durchgelesen:

http://www.motorradonline.de/verschleissteile/motorradketten-reinigen-und-pflegen/106734

Was mit allerdings nicht klar wird ist:

  1. Was ist der Unterschied zwischen fetten, schmieren und reinigen?

  2. Wie oft und wann sollte man jeweilig oben genanntes durchführen?

...zur Frage

Zerkratzt eine Papierserviette das Visier beim Reinigen?

Kann man sich mit Papier Kratzer auf das Visier reiben? Habe ja unterwegs oft kein weiches Tuch etc. dabei...

...zur Frage

Kettenspray

moin,

ich verstehe etwas nicht beim fetten der Kette, es gibt einmal son Spray zum säubern und dann eins zum fetten, braucht man beide sprays bei der anwendung,

Z.b. Clean Spray verwenden damit die Kette saubert wird vom Öl, Fett, Schmutz etc

nach 1 Stunde Fett dran sprühen?

oder wie ich verstehs nicht^^

...zur Frage

Mit dem Dampfstraher die Kette reinigen?

Oder greift das die Kette zu sehr an?

...zur Frage

Wie das Motorrad am einfachsten waschen (in Waschbox?!)?

Wie reinigt Ihr Eure Motorräder? Den Tipps und Anleitungen im I-Net zufolge müsste man mit dem vollen Programm an Reinigern und Pflegmitteln - incl. Lappen zum trockenreiben und polieren - zu einer Waschbox fahren, und diese für längere Zeit blockieren.

Waschbox ist für mich als jemand, der sein Mopped (MT-07) nicht mal eben im Hof einseifen und dann mit dem Gartenschlauch abduschen kann, die einzige Möglichkeit, aber es sollte möglichst zeitsparend geschehen.

D.h. mit dem Strahler vorsichtig absprühen, etwas abtrocknen dann trocken fahren und Kettenpflege in der Garage, wäre das zu minimal?

Wie macht Ihr es?

...zur Frage

Welche Antriebsart bevorzugt Ihr? Und warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?