Muß man einen Meisterbrief haben um eine gewerbliche Werkstatt zu eröffnen?

1 Antwort

Also meines Wissens darfst du als Geselle eine Werkstatt eröffnen, aber keinen Lehrling ausbiden. Dazu musst du Meister sein.

Honen = Leistungsverlust?

Hallo zusammen, Meine Yamaha YZF R125 ist zurzeit in einer Werkstatt in der der Zylinder gehont wird. Voraussichtlich bekomme ich diese am Freitag zurück, meine Frage ist daher ob man durch das Honen Leistung verliert ?

Lg Kilian

...zur Frage

Roller macht bei 25kmh kurz komische Geräusche?

Hallo,

bin vor 1 Monat gegen den Boardsteinrand gefahren und weggeschlittert. Seit dem bin ich nicht mehr so oft gefahren. Bin vor einer Woche mal 30min gefahren, mir ist das Geräusch dort nicht aufgefallen.. vielleicht war da noch keins.

Aufjedenfall mein Problem:

Mein Roller (Sachs Speedforce 50, 2Takter, 50ccm + ist auch entdrosselt) mach 3 Klackgeräusche bei ca. 25kmh. Davor und danach nicht mehr. Nur so klack..klack..klack..

War vorher auch noch nicht. Kann mir jemand sagen, was das sein könnte.

...zur Frage

Tüv - lieber in der Werkstatt machen lassen oder selber hin zur Tüvstelle?

welche vor bzw. nachteile bieten diese 2 varianten?

...zur Frage

Roller Werkstatt in Siegburg/Bonn/Troisdorf Umgebung?

Wer kennt eine Rollerwerkstatt in der Umgebung?

Außer Kübler, Motolenz und mm-scooterwelt, die kenn ich schon.

...zur Frage

Warum ist ein Drehmomentschlüssel so wichtig ?

Man kann Schrauben entsprechend anziehen ohne dass sie abbreissen - ist denn aber unbedingt ein Drehmomentschlüssel notwendig ?

...zur Frage

Ärger mit der Werkstatt - was tun?

Hallo liebe Community,

zur Zeit habe ich ein wenig Stress mit meiner Werkstatt - bzw. die mit mir. Ich habe dort meine CS warten lassen, die 40.000km Wartung die ja bekanntlich recht teuer ist. Somit sollte mir die Werkstatt eigentlich sehr wohlgesonnen sein, da dort ordentlich Kohle reinkommt. Nichtsdestotrotz fehlte bei der Rückgabe am 28.1. der Fahrzeugschein, und es wurde erstmal behauptet, daß der gar nicht mitgegeben wurde. Ich sagte - der war dabei, sucht den mal. Also hab ich denen eine Woche Zeit gegeben, den zu suchen. Keine Antwort. Auf meine Anfrage kam nur "haben wir hier nicht, meld mich wenn der aufgetaucht ist". Stunden vergingen. Wieder angerufen. "Ja, wir suchen mal. Ich meld mich später." Am nächsten Tag - oh wunder- er war gefunden. "Wir schicken den sofort raus. sollte am Donnerstag da sein- spätestens." Das war letzte Woche. Gestern habe ich dort angerufen weil der immer noch nicht angekommen ist. "Ja, ich hab den letzte Woche der Versandabteilung gegeben, da frag ich nochmal nach, der wird garantiert am Freitag da sein". Ich hab ihm daraufhin gesagt, wenn ich persönlich vorbekommen muß dann ist hier Achterbahn. Und wenn der bis Freitag nicht da ist, geh ich nicht mehr zu denen hin.

Was kann man da machen? Würdet ihr die Werkstatt wechseln? Hab ich einen Anspruch auf Entschädigung? Kann ja wegen SKZ im Moment eh nicht fahren.

Gruß, Stefan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?