Muss man die ABE von Nachrüst-Hebeln wie von LSL immer dabei haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, zumindestens, wenn Du unsinnige Diskussionen vermeiden willst. Ich habe mir die ABE's eingeschweisst und unter den Sitz geklebt. VG 1200RT

Bonny2 13.03.2012, 11:14

Wollte ich auch mal einschweißen. Aber wie erkläre ich der Rennleitung, dass die Asche von der ABE und nicht die von meinem Großvater ist? Können die das trotzdem erkennen? ;-)) Gruß Bonny

0

Natütlich, wie sonst sollte die Polizei/TÜV ohne großen Aufwand feststellen können ob alles ok ist. Allein um des zeitlichen Aufwandes Willen, der bei einer Prüfung dadurch entstehen könnte, solltest du diese Unterlagen dabei haben oder beim TÜV in die Papiere nachtragen lassen.

eine Alternative wäre, im Fz-Schein eintragen lassen.

Was möchtest Du wissen?