Muss man beim Moped alles beim Tüv eintragen was verändert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Eintragung der Übersetzung erfordert ein neues Abgasgutachten, da sich die Emissionswerte verändern, das kostet in etwa so viel wie ein gut gebrauchtes Superbike, also lass es!

Sehe Du hast nen Ar.sch in der Hose und gibst nicht auf, Higuain

Sehr gut, so schätze ich das. Wenn jeder gleich aufgeben würde, wo kämen wir da hin?

Mein Vorschlag, Mach den Dipl. Ing. hol dir nen Gewerbeschein und dann so wie die Jungs, .

http://www.horex.com/

natürlich mit 50- statt 1200ccm

Bei Suzuki holst Du dir Info´s über mehrzylindrige und vielgängige 50er, eine Legende, kannste mir glauben. Mit Lader presst Du so viel Muckis rein, dass die Großspurigen hier mit ihren dicken Möppis die Luft weg bleibt. Nur mich versägste bitte nicht, weil der Tipp is von mir, comprente?

Gruß Nachbrenner

Horex soll er bitte nicht kopieren. Die Jungs sind Träumer und Dillettanten und existieren nur dank dicker Sponsoring Kohle aus der Großindustrie überhaupt noch.

0
@chapp

An de dicken Marie von die Gwabblten, käme ich auch gerne, ;-)

0

Nicht alles, aber vieles. Wenn du den Spiegel verstellst, brauchst du das nicht eintragen lassen. Wenn du einen Koffer hinten drauf mitnimmst, auch nicht. Ansonsten fast alles.

Was möchtest Du wissen?