Muss man bei längerer Standzeit eine Einspritzanlage entleeren?

0 Antworten

Warum springt sie nach längerer Standzeit schlecht an?

Meine 1400er Intruder ist zuverlässig. 14 Jahre alt, gepflegt. Kerzen recht neu, Inspektion immer rechtzeitig gemacht, Batterie geladen. Nur wenn das Bike länger als 3 Wochen steht, springt sie sehr schwer an, und geht immer wieder aus. Wenn der Motor mal warm ist, ist alles ok, unsd auch danach springt sie immer gut an, vorausgesetzt sie steht nicht länger als 3 Wochen. Früher stand sie schon mal 4 Monate, und sprang schon an, als ich ihr den Zündschlüssel nur zeigte. Was ist da los?

...zur Frage

Wovon hängt es ab, dass manche Kupplung nach Standzeit schlecht trennt?

Im Laufe der Zeit hatte ich Motorräder, bei denen nach langer Standzeit und kaltem Motor das Hinterrad im Leer lauf auf dem Hauptständer langsam mitdrehte, bis zum ersten Mal geschaltet wurde. Bei anderen Motorrädern war das nicht der Fall. Wovon hängt das ab, gibt es unterschiedliche Bauarten der Kupplung? Defekt waren die nicht, Öl, Einstellung etc waren auch richtig!

...zur Frage

Hat ein 1000 Supersportler ab 200kmh noch chancen gegen einen Porsche 911?

Bis 200kmh hat da ja eigentlich kein Auto (Mit Außnahme des Bugatti Veyron) eine Chance. Aber wie sieht es ab 200 kmh aus? Hat das Motorrad weiterhin die Nase vorn oder hat ein stakres Auto (Porsche 911 Turbo oder sowas) oberhlab soclher Geschwindikeitsregionen die Nase vorn? hat jemand schonaml Erfahrung gemacht?

...zur Frage

Unschlüssig, Anzahl Vorbesitzer!

Hab jetzt die letzten Wochen einige Bandits angeschaut. Bis jetzt hat keine wirklich gepasst. Naja. Außer an einer bin ich hängengeblieben. 29500 km, Baujahr 2000, hatte mal einen Rutscher vom Vorbesitzer, aber alles wurde ersetzt, bis auf ein paar kleine Kratzer. Steht gut da, neue Reifen, neue Battiere, neue Bremsbeläge, Garagenfahrzeug. Hurric ESD mit dabei. Er verkauft sie, weil er lieber angeln geht und ein neues Auto gekauft hat. Er hatte sie seit 2010, seit 17000 km. Kostenpunkt 2000 Euronen.

An sich klingt das alles nicht schlecht. Naja, nun zum Clou. Zum Scheckheft habe ich leider nichts finden können. Heißt aber nicht, dass sie nicht gewartet worden wäre. Ölwechsel und Co wurden gemacht. Hat mir sogar nicht die gekaufe Kanne vom Händler gezeigt. Und weiß, wo er sie her hat. Ventispiel müsste eingestellt werden, da hab ich aber Connections. Und sie hatte ganze 5 (!) Vorbesitzer. Ja, da stellt sich an mir die Frage: Warum wurde die immer wieder verkauft? Vielleicht weils an Einsteigerbike ist? Am Freitag geh ich nochmal hin und bretter mal die Straße runter. An sich lief sie gut an, trotz langer standzeit. Ist alles gepflegt, sifft nichts. Bin mir einfach unschlüssig, was ich davon halten soll. Dass er mich über den Tisch ziehen will, denke ich nicht. Trotzdem Frage ich mich, warum die vielen Vorbesitzer? Findet ihr das relevant? Oder steht bei euch mehr im Vordergrund, ob sie Technisch ok ist? Wenn ich die Hintergründe genauer kennen würde, würd ich sofort zuschlagen!

...zur Frage

Wie werde ich die Unsicherheit beim Schalten los?

Hallo liebes Forum! Ich habe bereits meinen Führerschein zur Klasse AM(50ccm) gemacht. Ich habe mir vorgenommen ein geschaltenes Moped zu nehmen. Ich bin auch bereits in der Fahrschule mit einer Derbi Senda gefahren, zwar etwas unsicher aber naja. Was heißt unsicher, eigentlich wurde ich von meinem Fahrlehrer mit den Informationen komplett überrumpelt.... Ich weiß zwar das ich immer die Kupplung ziehen muss wenn ich einen Gang einlegen will, aber:

  1. Was mach ich bei einer Kreuzung, bzw. darf ich immer nur einen Gang runter schalten?

  2. Was mach ich bei einem Stau, wenn ich immer ein bisschen nachrollen muss?

  3. Was mache ich wenn ich bei einer Ampel stehen bleiben muss?

  4. Mein Fahrschullehrer hat mir gesagt das ich die Kupplung ziehen kann und vom 6. bis in den 1 Gang schalten kann, kann dass stimmen?

  5. In welchen Gang schaltet man normalerweise bergauf?

So Leute wie man sieht bin ich noch unerfahren... aber ich hoffe ihr könnt mir gute Antwort geben! Wie war das bei euch? Wart ihr auch so unsicher?

Vielen Danke im voraus!

...zur Frage

Motorrad aufheben oder behalten?

Servus,

ich habe eine ungedrosselte 2 Takt 125er als Zweitmotorrad, mit dem ich jedoch nicht fahre wegen Versicherungsschutz und fehlender Führerscheinklasse. Ich hab das Motorrad sehr gerne, bis ich den A2 haben werde wird es aber wohl noch 1,5 Jahre dauern. Ich dachte daran das Motorrad später auf die offene Leistung zu typisieren und dann damit zu fahren. Es ist ein älteres Modell und in topzustand, hab auch einiges Investiert.Zahlt es sich aus das Motorrad für die Zeit bis zum A2 aufzuheben und dann umzutypisieren? Oder ist es unvernünftig und schlecht fürs Motorrad wenn es so lange nicht bewegt wird?

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?