Muss/kann ich ein grösseres Ritzel beim TÜV eintragen lassen?

1 Antwort

Eine geänderte Übersetzung muß in jedem Fall eingetragen werden. Wenn du Glück hast, findest du einen Prüfer der dir geringe Änderungen an der Übersetzung so einträgt, viele verlangen ein Abgas/Geräuschgutschten und dann wird es teuer.

Danke! Weisst Du was so ein Gutachten etwa kosten würde?

0

Was möchtest Du wissen?