Muss immer der Staatsanwalt kommen, wenn es bei einem Renntraining einen Toten gegeben hat?

1 Antwort

Fragen gibt's... da ist ein Mensch auf nicht natürliche Weise ums Leben gekommen. Wer denn sonst außer Staatsanwaltchaft und Polizei soll denn unabhängig den Hergang klären? Der Rennstreckenbetreiber? Da hat doch ganz andere Interessen.Da hängen doch, von der persönlichen Tragik ganz abgesehen, nebenbei auch noch enorme finanzielle Dinge dran, insbesondere für die Hinterbliebenen. Aber die haben sicher Verständnis, wenn du erst mal dein Training beendest und vielleicht wichtige Unfallspuren kaputtfährst. Boh ey, ich platze gleich.

Was möchtest Du wissen?