Müsste nach langer Standzeit den Sprit aus den Schwimmerkammern meiner VZ 800 ablassen - wie mache ich das am besten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was die Schwimmerkammer ist, wirst Du ja wissen. Normal ist da seitlich (vom Motorrad linke, oder rechte Seite) am tiefsten Punkt eine ( meist) Messingschraube. Diese mit einem Schraubendreher heraus drehen. Evtl. ist ein Ablasschlauch auch dran. Dann reicht evtl. lockern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?