Müssen/Sollten Fahrwerkseinstellung geändert werden, wenn ich mir einen anderen Reifentyp montiere?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, ich würde das Fahrwerk nur wegen Soziabetrieb abändern. Wenn das Fahrwerk richtig eingestellt ist, dann kommst Du auf allen Straßen gut zurecht - Rennstrecke aussen vor gelassen. Und jeder Reifen hat ein eigenes Fahrgefühl, was Du mit dem Fahrwerk nicht wirklich abändern kannst. Bike on!

Hallo 1andonly, wenn der andere Reifentyp mit einem anderen Einsatz daherkommt, Du also mit einem Sportreifen auf der Rennstrecke oder mit einem Tourenreifen und viel Gepäck auf Tour gehen willst, dann können andere Fahrwerkseinstellungen notwendig sein. Beim normalen Alltagseinsatz wirst Du mit einem anderen Reifen möglicherweise ein anderes Fahrverhalten feststellen, aber mit Fahrwerkseinstellungen musst Du darauf nur reagieren, wenn Dich dies absolut stört.

hey, ich habe selber gerade gestern einen neuen reifen montiert bzw. 2 neue. ich merke auch das deutlich veränderte fahrverhalten durch die neuen reifen. deshalb aber die fahrwerkseinstellugen zu verändern, davon würde ich dir abraten. denn es liegt definitiv an den reifen. und daran muss man sich erstmal nen paar km gewöhnen, das ist normal.

juekor 16.08.2007, 14:34

Der Neureifen erreicht erst nach ca.300km seinen Grip

0

Was möchtest Du wissen?