Müssen neue Bremsbeläge wirklich eingefahren werden?

0 Antworten

Kühlflüssigkeit mischen?

Moin,

habe vorhin an meiner Yamaha Fazer FZS 600 (BJ 02) einen Kühlflüssigkeitswechsel durchgezogen. Alles problemlos geklappt.

Habe die Kühlflüssigkeit von Liquy Moly (Coolant Ready Mix) benutzt. Nun ist mir im nachhinein aufgefallen, dass diese Flüssigkeit ein bereits fertig gemischtes Zeug ist.

Habe diesen Mix jetzt 1:1 mit destiliertem Wasser in mein Motorrad gekippt.

Nun stellt sich mir die Frage: sollte ich doch lieber einen erneuten Wechsel vornehmen, damit auch nur die pure Suppe (fertiger Mix von Liquy Moly) drin ist, oder kann ich das so lassen?

Anmerkung: laut Flasche ist dieser Mix gut von -20 bis 104°C. Meine Fazer steht immer in der Garage, Frost sollte also kein Ding sein. habe lediglich etwas Angst wegen Hitzetod.

Vielen Dank

MfG

...zur Frage

Wie funktionieren Schnellverschlüsse für eine Bremsleitung?

Hallo zusammen, dieses Detail wird ja hauptsächlich im Rennsport eingesetzt, z.B. bei Endurance-Rennen. Was ich nicht kapiere ist, dass beim Ab- und Ankoppeln absolut keine Luft in die Leitung kommt. Wird das dadurch erreicht, dass immer etwas Bremsflüssigkeit beim Koppeln rausgedrückt wird?

...zur Frage

Erfahrungen mit einer alten Yamaha XT600 Bremse? Suche Druckpunkt!

So, die alte Ténéré ist fertig (Bj. 83, 34L) :-) Als Abschluss habe ich ihr noch neue Gabelfedern und -öl spendiert - außerdem einen neuen Bremssattel-Kolben (Einkolben Schwimmsattel), neue Dichtungen hierfür, Bremsbeläge und natürlich neue Bremsflüssigkeit. Nun ist es so, dass ich auch nach peniblem Entlüften (zuerst mit Unterdruck befüllt, dann klassisch entlüftet) keinen Druckpunkt bekomme. Der Hebel lässt sich bis zum Lenker durchziehen, die Bremsleistung ist deprimierend. Keine Lecks, nochmal entlüftet (und von oben bis unten abgeklopft) - keine Luftblasen. Leider habe ich keine Erfahrungswerte mit dieser Bremse - Kann es sein, dass bei dieser alten Minibremse wirklich kein richtiger Druckpunkt zustande kommt? Oder müssen Kolben und Dichtungen erst einmal aufeinander "einlaufen"? Kennt hier jemand zufällig die normale Wirkung dieser Bremse? Danke euch!

...zur Frage

Unschlüssig, Anzahl Vorbesitzer!

Hab jetzt die letzten Wochen einige Bandits angeschaut. Bis jetzt hat keine wirklich gepasst. Naja. Außer an einer bin ich hängengeblieben. 29500 km, Baujahr 2000, hatte mal einen Rutscher vom Vorbesitzer, aber alles wurde ersetzt, bis auf ein paar kleine Kratzer. Steht gut da, neue Reifen, neue Battiere, neue Bremsbeläge, Garagenfahrzeug. Hurric ESD mit dabei. Er verkauft sie, weil er lieber angeln geht und ein neues Auto gekauft hat. Er hatte sie seit 2010, seit 17000 km. Kostenpunkt 2000 Euronen.

An sich klingt das alles nicht schlecht. Naja, nun zum Clou. Zum Scheckheft habe ich leider nichts finden können. Heißt aber nicht, dass sie nicht gewartet worden wäre. Ölwechsel und Co wurden gemacht. Hat mir sogar nicht die gekaufe Kanne vom Händler gezeigt. Und weiß, wo er sie her hat. Ventispiel müsste eingestellt werden, da hab ich aber Connections. Und sie hatte ganze 5 (!) Vorbesitzer. Ja, da stellt sich an mir die Frage: Warum wurde die immer wieder verkauft? Vielleicht weils an Einsteigerbike ist? Am Freitag geh ich nochmal hin und bretter mal die Straße runter. An sich lief sie gut an, trotz langer standzeit. Ist alles gepflegt, sifft nichts. Bin mir einfach unschlüssig, was ich davon halten soll. Dass er mich über den Tisch ziehen will, denke ich nicht. Trotzdem Frage ich mich, warum die vielen Vorbesitzer? Findet ihr das relevant? Oder steht bei euch mehr im Vordergrund, ob sie Technisch ok ist? Wenn ich die Hintergründe genauer kennen würde, würd ich sofort zuschlagen!

...zur Frage

Lenkergewicht: Ist die Schraube wirklich nicht lösbar??

Ich habe ein Rückspiegel für meine Honda CBR 125 gekauft, welcher am Lenkerende angeschraubt werden kann. Doch diese Schraube ist nicht lösbar! (Ja ich weiss ich hätte es versuchen sollen bevor ich den Spiegel kaufte, aber ich dachte mir: eine schraube sollte doch eigentlich zu lösen sein?) Kann man die nun wirklich nicht lösen? Wenn ja warum nicht? Gibt es Alternativen?

...zur Frage

Ist ein nachträglicher Lenker-Stabilisator wirklich notwendig ?

Bringen die wirklich was ? Ich finde die Montage auf der Gabelbrücke nicht wirklich schön ! und was sollen diese Stabilisatoren denn im normalen Strassenbetrieb bringen ? Hat da jemand ein paar Erfahrungen gemacht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?