Müssen Motorräder laut sein?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

nein 63%
ja 36%

4 Antworten

ja

Krach ist geilig. Ich bekomme sogar noch Geld dafür. Auspuff ausgeräumt und eine 240 W Anlage in den Packtaschen. Bis vor kurzem konnte man mich mieten, wenn man mit dem Nachbarn mal Streit hat. Jetzt arbeite ich exklusiv für die Kranken- und Rentenkassen. In der Nacht zwischen zwei und drei Uhr fahre ich mit voller Lautstärke vor Altersheimen auf und ab. Es werden dadurch in kurzer Zeit etliche Zahlungen eingespart. Demnächst wird die Lautstärke noch erhöht. Versuchsweise werde ich dann in Krisengebieten eingesetzt, falls es nicht unter die Genfer-Konvention verstößt. Lauter Krach ist schon etwas Schönes. Irgendwann hört man das Umfeld nicht mehr. Dadurch ist es immer schön leise. Und wenn alle richtig krach machen, stört es auch keinen mehr. Gruß Bonny2

ja

Ich finde einen "schönen Sound" schlicht gut. Dabei kommt es allerdings mehr auf den Klang als auf die Lautstärke des selbigen an an. Nach reiflicher Überlegung ... trotzdem ein "ja" Gruss chappmeyledock

ja

Warum nicht - ist auch irgendwo ein Sicherheitsmerkmal wenn der Motorradfahrer gehört wird.

Was möchtest Du wissen?