Müssen moderne Kupplungszüge nicht mehr gefettet werden?

2 Antworten

Ich mache mir darum keine Gedanken. Entweder leichtgängig oder nicht leichgängig. Ich habe `94 auf 95 meine GS 500 E komplett zerlegt und sie bis Ende 2010 gefahren. In der Zeit habe ich den Zug ignoriert, weil er einfach funktioniert hat. Sollte der Kupplungs- /Gaszug an Deinem Moped schwergängig sein/werden, empfehle ich Dir (keine Schleichwerbung):http://www.ballistol.de/index.php?article_id=90&clang=0 Ein Gruß vom "Alten".

Hallo speedlimit

Ich fette die Züge mit säurefreiem Fett, z.B. Wählerfett von Siemens. Grund ist die Kapillarwirkung der Seele. Bei meiner Dicken ist der beschichtete Chokezug abkorrodiert. Das alleine schon verhindert das Fett. Bei meinen Fahrrädern mache ich das sehr erfolgreich schon seit Jahren, obwohl damals andere Empfehlungen von Shimano ausgegeben wurde.

Gruß Nachbrenner

Müssen Hinter- und Vorderreifen vom gleichen Typ sein?

Bei meiner V-Strom 650 stehen in den Papieren nur die vorgeschriebenen Dimensionen, keine Marke oder Typenbezeichnung.

Als jetzt der Vorderreifen am Ende war und ich bei der Gelegenheit auch den Typ wechseln wollte, wurde mir gesagt, dass das nicht zulässig sei, ich also hinten und vorn stets denselben Typ fahren müsste.

Ist das definitiv so und wo bitte steht das?

Und was passiert, wenn ein Reifen hinüber ist, der andere noch reichlich "Lebenserwartung" hat, aber es den Typ gar nicht mehr gibt?

Müssen dann aus formalen Gründen beide Reifen weggeworfen werden?

...zur Frage

Wenn ich die Ochsenaugen von Kellermann draufmache, muss ich die dann wirklich nach hinten zukleben?

Man hat mir gesagt, dass in Deutschland trotzdem hintere Blinker drauf müssen, habt Ihr ja hier auch schon geschrieben. Aber jetzt hat mir wer gesagt, dass man dann den hinteren Teil der Kellermänner abdecken muss, weil ansonsten zwei Blinker hinten blinken würden. Was hätte dann der Kellermann Blinker noch für einen Sinn? Ich kenn mich nicht mehr aus...

...zur Frage

Wieso wollen alle Fahranfänger ein Supersportler reiten?

Schönen Abend, hier auf motorradfrage.net und auf zahlreichen anderen Onlineforen musste ich feststellen, dass die meisten Führerscheinneulinge ein Superbike möchten. Ich muss zugeben, ich war da nicht anders. Ich wollte unbedingt eine Rennmaschine haben bin aber Gott sei Dank auf andere Gedanken gekommen und hab mir ein Nakedbike zugelegt. Ich persönlich hätte mir den Umstieg eines gedrosselten Superbikes von 34 PS auf 130 PS und mehr, nicht zugetraut. Das sind doch einfach keine Motorräder für Fahranfänger, oder? Wieso meinen die meisten Fahranfänger nun, dass Sie Valentino Rossi imitieren müssen und sich gleich eine YZF-R1 und andere solch Geräte kaufen zu müssen?

Ich hoffe ihr könnt mir diese Frage beantworten...

Ich verstehe es nicht...

Gruß, tomasson05

...zur Frage

schlauchloser reifen hat ein loch-einfach nen schlauch rein?

tach leute mein hinterreifen ist bald hinüber und ich habe hier noch ein ganzes hinterrad mit fast neuem Reifen. Problem ist, dass hier ein Loch drin ist. Habe hier gelesen, dass flicken auch nicht unbedingt die langhaltigste Lösung ist und wollte mal fragen, ob man nicht einfach einen passenden Schlauch drunterlegen kann? oder kann ich den Reifen noch anders reparieren, ohne mehr als für einen neuen Reifen zahlen zu müssen? lg Tom

...zur Frage

Ist euch auch aufgefallen, dass die TÜV Prüfer nicht mehr so schnell eintragen?

Sobald man kein Teilegutachten mehr hat??? Seid März gibt es eine neue Bestimmung, das TÜV Prüfer kontrolliert werden können und dann Rede und ANtwort stehen müssen. Ich habe jetzt schon viele in meinem Bekanntenkreis gehabt, die Probleme mit dem TÜV hatten dieses Jahr. Felgen sollten se nicht eintragen, weil kein Teilegutachten vorliegt. Aber alle wichtigen Merkmale wie Tragfähigkeit, Maße etc. stimmen und liegen vor vom Hersteller!! Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Motorradtausch

Hallo

Nein, dass ist nicht die Frage "Wie viel Wert hat mein Motorrad?"... Das weiss ich, es sind ca. 1400.-- CHF. Was mich interessieren würde ist, gibt es eine Plattform auf der ich mein Motorrad mit jemand anderem tauschen kann, ohne vorher verkaufen und nachher kaufen zu müssen? Wie ihr wisst fahre ich einen Oldtimer (Suzuki GT 1252 x4, Bj. 1980) und wünsche mir nun etwas mit ein bischen mehr Dampf.

Grüsse Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?